Home Gezupftes Rehblatt mit Pasta: Wildbret mal anders

Gezupftes Rehblatt mit Pasta: Wildbret mal anders

Redaktion jagderleben
am
Freitag, 13.02.2015 - 16:25

Zubereitung: Die geschmorte Rehschulter zupfen und mit dem etwas eingekochten Fond vermengen. Die Pilze mit den fein gewürfelten Schalotten in etwas Olivenöl anschwitzen und zu der Schulter geben. Mit der frisch abgekochten Pasta, der Petersilie, Knoblauch und dem Parmesan vermengen und sofort servieren. Pur, einfach und lecker.

Zutaten:

1 geschmortes Rehblatt

etwas Rehfond

etwas geriebener Parmesan

200 g Rosa Champignons

2-3 Rote Zwiebeln

glatte Petersilie

etwas Knoblauch

Hier finden Sie die Anleitung zum richtigen Schmoren.