Home Frischlingsrücken mit Bärlauchsauce

Frischlingsrücken mit Bärlauchsauce

Frischlingsrücken mit Bärlauchsauce (Foto: Francis Ray Hoff)


Zubereitung:

Den Bärlauch kurz blanchieren, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die innere Haut entfernen, den Rücken in 3-Zentimeter-Scheiben schneiden, mit Frühstücksspeck umwickeln und mit Holzspießchen befestigen.
Die Zwiebeln schälen, in einer großen Pfanne braten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm halten. Die Wildschweinsteaks von beiden Seiten anbraten, salzen und pfeffern, die Brühe dazugießen und zugedeckt etwa 10 Minuten fertig dünsten. Die Wildschweinsteaks aus der Pfanne nehmen und die Crème fraîche mit dem Bärlauch einrühren. Die Steaks und die Zwiebeln zurück in die Pfanne geben und mit neuen Kartoffeln servieren.