Home Frischlingskeule mit Morchelsauce

Frischlingskeule mit Morchelsauce

Foto: Francis Ray Hoff


Zubereitung:

Die ausgelöste Keule in einer Universalpfanne mit Butterschmalz anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Schalotten in derselben Pfanne glasig braten, das Fleisch salzen und wieder dazugeben. Mit der Hälfte der Brühe übergießen, die Chilis und die Morcheln mit ihrer Flüssigkeit dazugeben, zudecken und im vorgeheizten Ofen bei 220° C etwa zwei Stunden dünsten. Zwischendurch übergießen und noch Brühe dazugeben. Den Braten aus der Pfanne nehmen und warm halten. Die Chilis entfernen und die Crème fraîche einrühren. Den Braten in Scheiben schneiden und entweder in der Pfanne oder mit der Sauce auf einer Platte servieren. Dazu passt gemischter Reis und Karottengemüse.

...guten Appetit!
Francis Ray Hoff