Home Fasanenbrüste mit Paprika

Fasanenbrüste mit Paprika

Foto: Francis Ray Hoff


Zubereitung:
Die Schalotten schälen und in einer Universalpfanne mit Butterschmalz anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Fasanenbrüste salzen, in der gleichen Pfanne anbraten, 2 Tassen Brühe dazugießen, mit Majoran würzen und etwa 20 Minuten zugedeckt fertig dünsten. Die Champignons in Scheiben, den Paprika in Rauten schneiden und mit einer weiteren Tasse Brühe nach 15 Minuten Brühe dazugeben. Die Fasanenstücke aus der Pfanne nehmen und warm halten. Die Crème fraiche in die Sauce einrühren und mit Cayenne Pfeffer vorsichtig abschmecken. Die Schalotten und die Fasanenstücke zu der Sauce geben, mit etwas zerstoßenem roten Pfeffer bestreuen und in der Pfanne servieren. Dazu passen Bandnudeln, ein grüner Salat und ein Silvaner aus dem Fränkischen.

...guten Appetit!