Kommen Sie zum16. uJ-Schießen!

Repetierer sind von Vorteil: Beim
annehmenden Keiler muss es
schnell gehen. (Foto: MC) © MC


Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!


Liebe Jägerin, lieber Jäger, unser 16. uJ-Schießen findet am 16. April im Schießpark „Am Kahnberg“, Berge bei Gardelegen (Sachsen- Anhalt), statt. Die uJ-Redaktion lädt Sie dazu herzlichst ein.

Veranstalter

Redaktion unsere Jagd in Verbindung mit Lapua, Schönebeck; Merkel, Suhl; Helmut Hofmann GmbH, Mellrichtstadt; Swarovski, Absam, Tirol; Frankonia, Berlin und Magdeburg; Grillo-Werke, Duisburg u.v.a.


<b>Ausrichter</b>

Betreiberverein Schießpark „Am Kahnberg“, 39638 Berge;
Termin: 16. April 2011, 7.30 Uhr, (Siegerehrung gegen 17.30 Uhr).

<b>Disziplinen</b>

Büchse:

5 Schuss Bockscheibe, 100 Meter, stehend angestrichen,
1 Ring = 1,5 Punkte;
3 Schuss Fuchsscheibe, 200 Meter,
sitzend aufgelegt,
1 Ring = 1,5 Punkte;
5 Schuss „flüchtiger“ Überläufer, mit Merkel
RX Helix (Munition wird gestellt),
Nr. 5/6, 50 Meter stehend freihändig,
1 Ring = 2 Punkte;
3 Schuss „annehmender“ Keiler
(Black-Point-Bahn), 1 Ring = 2 Punkte.

Flinte:

10 Dubletten überfliegende/abstreichende Taube (20 Schuss),
1 Taube = 4 Punkte;10 Tontauben „Durchgehschütze“
aufsteigender/ abstreichender Fasan (20
Schuss), 1 Fasan = 4 Punkte;
5 Schuss uJ-Keilerscheibe, 50 Meter,
stehend freihändig mit FLG,
Herzbereich = 10 Punkte,
Lungenbereich = 8 Punkte,
grauer Bereich = 0 Punkte;
(FLG eigener Wahl, Lapua-„Treffer“ im Kal. 12 können am Stand erworben werden).


Teilnahmeberechtigt:
Alle Jäger, die im Besitz eines gültigen Jagdscheines sind, als Einzelstarter.

<b>Mannschaftswettbewerb</b>

Jeweils drei Teilnehmer können gegen ein zusätzliches Startgeld von
20 Euro ein Mannschaft bilden. Die Namen der Schütze und der Mannschaft sind auf der Anmeldun einzutragen


<b>Wettkampfbedingungen</b>

Startgeld = Reuegeld: 80 Euro
Jeder Teilnehmer erhält 40 Zinkschrotpatronen, fünf Büchsenpatronen für die Merkel RX Helix sowie eine Mahlzeit aus der Gulaschkanone.Außerdem findet dieses Jahr eine Präsentationvon SIG Sauer statt, inklusive kostenlosem Probeschießen.
Protestgeld: 35 Euro.
Jagdsportliche Bekleidung ist selbstverständlich.


<b>Waffen</b>

handelsübliche Büchsen in den Kalibern 6,5 – 8 Millimeter; alle handelsübliche Flinten im Kaliber 12; handelsüblich Flinten und Kombinierte der Kalibe 12, 16 und 20 für das FLG-Schießen (Zieloptik erlaubt).


<b>Sieger und Preise</b>

Verlost wird eine Büchse Merkel RX Helixim Wert von 2795 Euro;

Hauptpreise:

  • eine Einladung zur Gamsjagd nach Slowenie mit AdlerTours
  • ein Swarovski-Fernglas EL 50 im Wert von 2440 Euro
  • Teilnahmen an Drückjagden in Brandenburg
    und Mecklenburg-Vorpommern
  • Einladungen zur Bockjagd nach Brandenburg; weitere wertvolle Sachpreise

Ermittelt werden die Gesamtsieger als jeweils Punktbeste
in drei Gruppen sowie die Sieger im Mannschaftswettbewerb.
Alle Platzierten erhalten einen Preis.

<b>Wir danken den Sponsoren</b>


AdlerTours | Grillo-Werke AG, Duisburg | HAGOPUR AG, Landsberg a.L.
Hanwag GmbH, Vierkirchen-Pasenbach | F. W. Klever GmbH, Aham
Sauer&Sohn GmbH | Manfred Alberts GmbH | Kettner | Frankonia
Ministerium für Landwirtschaft | Forsten | Umwelt und Naturschutz | Thüringen
Minox GmbH | Merkel, Suhl | Leupold | Hornady | Leica Camera AG
Helmut Hofmann GmbH | Swarovski | Fjällräven Sportartikel, Vierkirchen-Pasenbach | SIG Sauer | Hubert & Pit | Weingut Menger | Greiner Uhren | Landesbetriebe Forst Brandenburg | Kettner Berlin | Mauser Jagdwaffen GmbH | Weingut H. L. Menger | www.hubertas-jagdhütte.de