Home Unsere Jagd

Die Wiese ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen.

"Die Wiese – Ein Paradies nebenan" ein Film von Jan Haft

Hier finden Sie einen Trailer zum Film "Die Wiese – Ein Paradies nebenan" vom preisgekrönten Naturfilmer Jan Haft.


Die Polizei konnte den Raser erst an einer Bahnschranke stoppen (Symbolbild). © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Betrunkener Autofahrer mit geladener Waffe erwischt

Betrunken Autofahren ist nie gut. Doch die Polizei stellte bei einer Verkehrskontrolle in Sachsen-Anhalt nicht nur Alkohol fest.


Die Wölfin mit ihren Hybrid-Jungen. © Bundesforst

Thüringer Wolfshybriden: Jagdpächter "enteignet"

Die Thüringer Wolfsmischlinge sind noch nicht alle entnommen worden. Nun schränkt deshalb das Ministerium die Jagdausübung ein.


In Sachsen-Anhalt wurde ein Wolf nach einem Verkehrsunfall von der Polizei erlöst (Symbolbild). © Erich Marek

Verletzter Wolf von Polizei erschossen

Ein Wolf wurde in Sachsen-Anhalt nach einem Unfall von der Polizei erlöst. Damit wurde ihm wohl noch längeres Leiden erspart.


Das Reh wurde an einem Brückengeländer über der Fahrbahn aufgehängt. © Polizei

Totes Reh an Brücke aufgehängt – Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt aufgrund des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Jemand hatte ein Reh an einer Brücke aufgehängt.



In Brandenburg soll die Bogenjagd wissenschaftlich begleitet werden. © ©Neil - stock.adobe.com

Bogenjagd soll als wissenschaftliches Projekt erlaubt werden

Die Oberste Jagdbehörde Brandenburg hat vor die Bogenjagd zu erlauben. Es bedarf aber einer wissenschaftlichen Begleitung.


In Mecklenburg-Vorpommern leben etwa 15.000 Kormoran-Brutpaare. © Pixabay.com

Minister fordert reguläre Kormoranjagd

Mehr als 15.000 Kormoran-Brutpaare leben inzwischen in Mecklenburg-Vorpommern. Minister Backhaus setzt sich für die Bejagung ein.


Die Bogenjagd in Brandenburg steht weiter zur Diskussion. Nun hat auch der Bund seine Meinung geäußert. © Hypnotik Photography - stock.adobe.com

Bogenjagd: Streit um Zuständigkeit zwischen Bund und Brandenburg?

Das Bundeslandwirtschaftsministerium äußert sich negativ zur Bogenjagd. Doch Brandenburg prüft weiter einen Genehmigungs-Antrag.


Der Keiler kam überraschend. © Erich Marek

Hörfassung: Fernsehkeiler

Manchmal eilt man dem Jagdglück hinterher und erntet höchstens Spott. Mit Lässigkeit kommt man oft besser zum Erfolg.


Die Experten tagten mehr als drei Stunden zum Thema Schwarzwild. © Gemeinde Stahnsdorf

Fachkonferenz zur Wildschweinplage

Ein Expertengremium tagte auf Einladung der Gemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow zum Thema Schwarzwildplage in den beiden Orten.



Erlegter Rehbock © Rasso Walch

Abschussplan bei Rehwild – Sinn oder Unsinn?

Die ewige Diskussion: Amtlich festgesetzte Abschusspläne beim Rehwild. Doch was spricht eigentlich dafür und was spricht dagegen?


Eine abgeworfene Stange im Schnee.

Schönbuch: Kampf gegen illegale Stangensucher

Forstwirte sammeln im Schönbuch legal Abwurfstangen. Doch auch illegale Stangensucher sind dort unterwegs und sorgen für Probleme.


Im Tierpark Weißwasser wurden insgesamt drei Kängurus gerissen (Symbolbild). © Pixabay.com

Kängurus in Tierpark gerissen

Im Tierpark Weißwasser wurden innerhalb von zwei Tagen drei Kängurus gerissen. Der Verursacher steht noch nicht endgültig fest.


Blühstreifen und Feldgehölze fördern den Artenreichtum. © Reinhard Schneider

Förderung für Artenschutzprojekt gestrichen

Dem Projekt „Artenreiche Flur“ Groß Kreutz vom LJV Brandenburg werden künftig keine Mittel mehr aus der Jagdabgabe gewährt.