Home Unsere Jagd

Doppeltes Pech: Autofahrer verursacht zwei Wildunfälle

Gleich zweimal stieß ein Mann während einer Autofahrt mit Wild zusammen. Die Polizei musste ausrücken und ein Reh erlösen.

Tödlicher Jagdunfall: 21-Jährige Jägerin angeklagt

Im Herbst 2017 starb ein 81-jähriger Jäger auf einer Drückjagd. Eine 21-jährige Niedersächsin soll den Schuss abgegeben haben.

Mecklenburg-Vorpommern: Größter Waldbrand ausgebrochen

In Mecklenburg-Vorpommern wütet aktuell ein Waldbrand. Die Löscharbeiten werden durch explodierende Munition erheblich erschwert.

ASP-Risiko? Totes Wildschwein an Küste angespült

Badegäste beschwerten sich über ein totes Wildschwein auf Usedom. Woher das Stück Schwarzwild stammt, ist bisher nicht bekannt.

Sachsen-Anhalts LJV-Präsident Dr. Jordan verstorben

Am 18. Juni verstarb Dr. Hans-Heinrich Jordan, Präsident des LJV Sachsen-Anhalt. Er war auch Mitglied im Präsidium des DJV.


Anleitung: Zielstock selber bauen

Zielstöcke bieten eine sichere Auflage beim Pirschen. Wir zeigen, wie man sich für kleines Geld seinen eigenen Schießstock baut.

Fuchsbejagung im Sommer: Vorsicht vor Schnellschüssen!

Mitte Juni wenden sich viele Jäger wieder den Füchsen zu. Doch ab wann ist es tatsächlich vertretbar, eine Fähe zu erlegen?

Das neue Heftarchiv der 'unsere Jagd': alle Ausgaben ab Mai 2019

Hier finden Sie alle Inhalte ab 05/2019 als PDF zum Download, ohne Anzeigenseiten - jeweils 30 Tage nach Erscheinen der Ausgabe.

Spaziergänger finden Wolfswelpe: Auswilderung möglich?

Ein Wolfswelpe winselte Spaziergänger an. Jetzt befindet er sich in einer Auffangstation. Doch wo soll das Tier nun aufwachsen?

Deutscher Jagdverband: Dr. Volker Böhning neuer DJV-Präsident

Der Deutsche Jagdverband hat einen neuen Präsidenten: Dr. Volker Böhning wurde von den Delegierten heute an die Spitze gewählt.

Aus für Bogenjagd in Brandenburg

Der geplante Einsatz von Jagdbögen in Stahnsdorf ist vom Tisch. Die Oberste Jagdbehörde kann den Antrag nicht genehmigen.

Brandenburg: LJV ruft Jäger zum Boykott gegen Staatsforst auf

Die Debatte um den Entwurf der DVO des Jagdgesetzes Brandenburg geht weiter. Der LJV empfiehlt, bestimmte Staatsjagden zu meiden.

Streit um Schonzeitbejagung: Verbissschäden nicht nachweisbar

Ein Ortstermin sollte zu Klarheit im Rotwild-Streit führen. Nun wirft die Hegegemeinschaft dem Forst falsche Angaben vor.

Landesjägertag Sachsen-Anhalt: Neue Wildschadensregelung

Der LJT in Sachsen-Anhalt brachte gute Nachrichten. Im neuen Jagdgesetz sollen viele Punkte der Jägerschaft aufgenommen werden.

Saujagd: Wo liegt der optimale Haltepunkt?

In nur wenigen jagdlichen Situationen ist das sofortige Verenden am Platze so wichtig, wie bei der Saujagd im oder am Raps.