Home Unsere Jagd

Waffengesetzänderung: Experten bestätigten Kritik

Vor dem Innenausschuss sagten Sachverständige zur Waffengesetzänderung aus. Sie kritisierten die geplante Umsetzung.

Drückjagd im Spreewald

Bewegungsjagden im Spreewald stellen an Hunde und Führer ganz besondere Anforderungen. Wir waren für Sie hautnah dabei.

Messe Jagd & Angeln 2019: Rückblick

Auf der Messe Jagd & Angeln boten die Aussteller den Besuchern viel zum Staunen. Wir blicken zurück auf die Messe Leipzig 2019.


Grünes Band: Jagen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Der Mauerfall jährt sich zum 30. Mal. Wir waren an der ehemaligen Grenze jagen, noch heute ist es ein außergewöhnlicher Ort.

West-Nil-Virus: Erster Mensch durch Mücken infiziert

In Sachsen hat sich ein Mann mit dem West-Nil-Virus infiziert. Es ist der erste, durch Mücken übertragene, Fall in Deutschland.

Selbermachen: Baumhocker für Draußen

Ohne große "Carving"-Künste lassen sich aus einem Stück Holz rustikale Sitzmöbel herausarbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Getöteter Hund in Sachsen: Es war ein Wolf!

Der Hund, der in Weißkeisel (Sachsen) getötet und fast vollständig aufgefressen wurde, wurde zweifelsfrei von einem Wolf getötet.

Drückjagd: Mit allen Sinnen jagen

Kai Weinrich ist einer der erfolgreichsten Jagdschützen Deutschlands. Wir wollten wissen, wie er sich auf Drückjagden vorbereit.

Hund und Katze durch Schlagfallen verletzt

In Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen wurden Haustiere durch illegal verwendete Schlagfallen verwundet. Die Polizei ermittelt.

Sachsen-Anhalt: Landtag stimmt Änderung des Landesjagdgesetzes zu

In Sachsen-Anhalt wurde der Änderung des Landesjagdgesetzes zugestimmt: Es geht um Schalldämpfer, Nilgänse, überjagende Hunde uvm.