wildverwertung

Rehwild im Haarwechsel: So vermeiden Sie Haare im Wildbret

Rehwild im Haarwechsel aufbrechen ist nicht einfach, wenn das Wildbret frei von Haaren bleiben soll. Wir zeigen, wie es geht.

Wildrezept für Innereien: Pansen und Kutteln vom Reh

Pansen ist nur was für Hunde? Falsch! Denn wer sich die Mühe macht ihn zu säubern, kann daraus ein köstliches Gericht zaubern.

Wild vor dem Aufbrechen aus der Decke schlagen: Sinn oder Unsinn?

Wild vor dem Aufbrechen aus der Decke schlagen bzw. abschwarten: Wir haben uns die Vor- und Nachteile dieser Variante angeschaut.

2 Kommentare

Wildrezept: zwei Gulaschrezepte für eine leere Truhe

Nach Revierarbeiten gibt es nichts Besseres als ein deftiges Gulasch. Hier eine klassische und eine scharfe Variante.

Wildrezept: Aufbruch mit Zwiebeln und Apfel – direkt im Revier!

Das kleine Jägerrecht: einfach, lecker und frisch zubereitet – und das am Besten noch im Revier. Wir zeigen eine Rezeptidee.

Kleines Jägerrecht: Wild-Aufbruch direkt vom Feuer

Jeder kennt es, kaum einer will es mehr: das kleine Jägerrecht. Das ist schade, denn es lassen sich wunderbare Gerichte zaubern!

Wildbret: Regiomat bietet Wildfleisch rund um die Uhr an

Wildbret ist ein gesundes Lebensmittel. Die Bayerischen Staatsforsten stellt es Konsumenten rund um die Uhr zur Verfügung.

Wildburger: Die besten Burger-Rezepte mit Wildfleisch

Was ist besser als ein Burger? Ein Burger mit Wildbret! Wir zeigen 12 abwechslungsreiche Rezepte aus unterschiedlichen Wildarten.

Was wiegt der Bock? Gehörngewichte nachgemessen

Wie viel Masse verliert ein Rehgehörn beim Zurechtsägen des Schädels wirklich? Wir haben das nachgewogen. Das Ergebnis überrascht.

Wildschweinleber mit PFC belastet: Warnung vor Verzehr

In Hessen wurden mehrere mit PFC belastete Wildschweinlebern entdeckt. Das Umweltministerium warnt vor dem Verzehr von Leber.

Rehrücken an Salbeinudeln – Nachgekocht

Wir haben eines der Rezepte von Autorin Ira König aus unseren Heften nachgekocht und erklären, worauf man achten muss.