Koexistenz möglich

Mit der Rückkehr der Wölfe kommen auch neue Herausforderungen. Insbesondere das Wild muss sich auf den Beutegreifer einstellen. Einschätzungen dazu gab Wildbiologin Dr. Christine Miller.

Bettelnde Wolfswelpen

Wie dieser Clip zeigt, muss man den Älteren nur lange genug auf die Nerven gehen, bis man was zu Futtern bekommt...

Enten korrekt bestimmen

Die heimischen Entenarten sicher unterscheiden zu konnen, gehört zum unerlässlichen Handwerk des Jägers.

Rettendes Nass

Was macht Rotwild, wenn es im Wasser vom Wolf überreascht wird? Sehen Sie selbst...

Wölfe: Eroberungszug gen Norden

Im Landkreis Rotenburg (Wümme) sind im Abstand von drei Minuten zwei verschiedene, adulte Wölfe von einer Fotofalle aufgenommen worden. Fast zeitgleich berichtet ein Spaziergänger, dass sein Hund von Isegrim getötet wurde.

Heulendes Strandgut

Seehundjäger sind zum Teil mehrmals am Tag unterwegs, um verwaiste Heuler zu retten. Wir haben Thomas Diedrichsen bei seiner Arbeit begleitet.

Wolf reißt Bock

Der Wildtierfotograf und Jagdmaler Werner Siemers hat vergangene Woche bei einem Spaziergang bei Hannover einen Wolf gefilmt, der kurz zuvor einen Bock gerissen hat...

Schwarzwild: Urige Lebenskünstler

Das Schwarzwild hat in unseren Breiten in den zurückliegenden Jahren einen ungeahnten Aufschwung genommen. Was typisch für diese urigen (Über-)Lebenskünstler ist, zeigt dieser Beitrag aus der Film-Enzyklopädie "Wildtiere", die über den Landecht-Shop erhältlich ist.

Die Rede des Dr. Jacobs

Während der Protestaktion '1.000 Hörner – Finger weg vom Jagdrecht' berichtete Dr. Georges Jacobs, Präsident des luxemburgischen Jagdverbandes FSHCL, von seinen Erfahrungen mit Jagdrechts-Änderungen im eigenen Land. Er fand deutliche Worte an Jagdverband, Politiker und Jagdgegner...

Elchjagd in Kanada

Erstmals führte eine PIRSCH-Leserreise zur Elchjagd ins kanadische Britisch-Kolumbien. Bereits wenige Tage nach Ausschreibung dieser Abenteuerreise waren die acht Plätze vergeben. Zwei Gruppen mit jeweils fünf Personen reisten zwischen dem 21. September und 14. Oktober zu Perkins Peak Outfitters in Zentral-BC. Das rund 260.000 Hektar große Jagdgebiet liegt östlich der Coast Mountains und bietet Elchen, Schneeziegen, Grizzly- und Schwarzbären, Puma, Wolf und Maultierwild idealen Lebensraum.
Wir trafen auf ein gemütliches, gepflegtes Camp, ausgezeichnete Verpflegung, deutschsprachige Betreuung, engagierte, nette und natürlich erfahrene Jagdführer. Trotz für die Jahreszeit ungewöhnlich warmen Temperaturen hatten bis auf zwei PIRSCH-Leser alle anderen Jagderfolg, konnten Elch oder Wolf erlegen. Es war eine wohl organisierte, anspruchsvolle, anstrengende und erlebnisreiche Jagdreise, die keiner missen möchte.

Erwischt!

Von der Tatsache, dass Biber Feldfrüchte "abernten" hat man schon oft gehört. Aber hat sie dabei auch schon jemand gesehen? Falls nicht, hat Jürgen Geppert spätestens jetzt den Beweis erbracht.

Sau besucht Bank

Ein Stück Schwarzwild hat im Landkreis Aichach-Friedberg eine Bank "gestürmt". Sie konnte nach 40 Sekunden wieder fliehen – aber nicht unerkannt...

Rotwild im Winterhaar - Wie alt?

Das korrekte Ansprechen von Wild vor dem Schuss ist waidmännische Pflicht. Ob Kalb, Schmaltier oder Hirsch – unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Ansprache aller Altersklassen.