Gemeinsam gegen den EU-Wahnsinn

Heute bespricht der EU-Sicherheitsrat die neue geplante Waffenrichtlinie. Warum es so wichtig ist, gerade jetzt für unsere Rechte zu kämpfen, zeigt folgendes Interview.

Waffenbesitzer-Mobbing

Ein Jäger verkleidete sich beim Fasching als Henker und soll deshalb per Psycho-Test nachweisen, dass er zuverlässig ist. Ebenso dubios: Die EU-Kommission nutzt die Pariser Anschläge, um den legalen Waffenbesitz zu verschärfen.

Flintenschießen für Jägerinnen

Das „Flintenschießen für Jägerinnen“ auf dem Schießstand des Jade-Wurftaubenclubs bei Wilhelmshaven-Tammhausen stieß auf gute Resonanz. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Niedersächsischen Jäger. Einen Bericht dazu lesen Sie in der Ausgabe 23/2015, die am 2. Dezember erscheint.

BMI warnt vor Munition

In einer aktuellen Email teilt das Bundesministerium des Innern mit, dass bei bestimmten Patronen eines der beliebtesten Jagdkalibers zu hohe Gasdrücke entstehen können. Um welches es geht, lesen Sie hier.

Sako ruft Munition zurück

Der Waffen- und Munitionshersteller SAKO rät allen Käufern der Patronen des Typs Sako .308 Win. Hammerhead 11,7g/180gr 256 A dringendst vor der Verwendung ab...

Bei 200 Metern ist Schluss!

Im Schweizer Kanton Zürich tritt im nächsten Monat eine neue Jagdverordnung in Kraft – mit einigen bemerkenswerten Vorschriften.

Schalldämpfer werden zugelassen

Am vergangenen Freitag wurden die bayerischen Jagdbehörden angewiesen, sämtliche Anträge auf Genehmigung eines Schalldämpfers für Jagdlangwaffen statt zu geben.

Das ist Ihre Lieblings-Patrone

Auf der IWA in Nürnberg haben die dlv-Jagdmedien die Gewinner der "So jagen wir!"-Umfrage bekanntgegeben. Welche Leserin oder welcher Leser sich über den Hauptpreis freuen darf, erfahren Sie schon bald...

Deutsche Schützen mit dabei

Bei Temperaturen um die 36 Grad kamen die 190 Teilnehmer aus 14 europäischen Nationen ordentlich ins Schwitzen. Ruhe behielten dennoch mehrmals deutsche Jäger und sicherten sich einen Platz auf tschechischen Treppchen...

Colt hat ausgeraucht

Er fehlte in fast keinem Western, der Revolver aus der US-amerikanischen Waffenschmiede Colt. Doch jetzt kann der Hersteller seine Gläubiger nicht mehr bezahlen.

Treffen musst Du immer

Mit Spannung wurde ein neues Gutachten bezüglich bleifreier Jagdmunition erwartet. Wichtigste Erkenntnis: sie tötet. Ein großes, maßgebliches Fragezeichen bleibt dennoch.

20. unsere Jagd-Schießen

Eindrücke vom 20. uJ-Schießen auf dem Schießstand „Am Kahnberg“. Einen ausführlichen Bericht die Wertungslisten finden Sie hier

Pensionisten als Waffenkontrolleure

Jäger und Sportschützen stehen immer im Fokus der Behörden. Nun gab das Kreisordnungsamt Konstanz seine Zwischenbilanz der Waffenkontrollen bekannt. Mit eindeutigem Ergebnis...

Verschwundenes Diebesgut

Insgesamt sechs Langwaffen wurden samt Vitrine vom Messestand gestohlen...

Bleiverbot aufgehoben

In Norwegen ist die Verwendung bleihaltiger Schrotmunition außerhalb von Schießstätten und Gewässern wieder erlaubt. Der Grund: Eine Belastung ist nicht belegt.