Home waffen, munition, optik

waffen, munition, optik



Zugegeben: Schalldämpfer an Jagdwaffen wirken martialisch. Aber in Einklang mit einer EU-Verordnung zum Schutz vor Arbeitslärm wiegen gesundheitserhaltende Vorteile für Jäger und Hunde schwer. © Dr. Christian Neitzel

Schalldämpfer: Das müssen Sie über die Technik wissen

Ein einziger Schuss kann den Hörsinn von Jäger und Hund nachhaltig schädigen. Schalldämpfer leisten Abhilfe. Wir erklären technische Möglichkeiten und Grenzen.


Die Pistole Ruger „Mark IV“ ist von der Rückrufaktion betroffen. © Ruger

Rückrufaktion bei Ruger

Aufgrund eines Baufehlers kann es bei einem Waffenmodell zur unbeabsichtigten Abgabe von Schüssen kommen. Die Reparatur wird vom Hersteller übernommen.


Halterungen zum montieren von Lichtquelle an Waffen sind in Deutschland verboten. © Dr. Dominik Thiel

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Ein 29-Jähriger hatte sich über das Internet eine Taschenlampe bestellt. Dafür durfte er sich jetzt vor dem Gericht verantworten.



Blaser Primus © Roland Zeitler

Versprochen ist versprochen!

Klare Ansage von PIRSCH-Chefredakteur Sascha Numßen in Sachen Produkttests – wir dürfen gespannt sein auf die neue Ausgabe, die am Mittwoch erscheint.


Ecostrike Reste © Roland Zeitler

Schnelle Tötungswirkung

Ecostrike nennt Norma sein neues bleifreies Projektil. Wir haben es in heimischen Revieren und Namibia auf der Jagd erprobt.


Unter sanftem Druck: Als würde man mit der Klinge stets im selben Winkel ein Stück vom Schleifstein „abschneiden“. © Markus Stifter

Der Scharf-Macher

Vor dem Aufgang der Bockjagd sollte man auch ans Jagdmesser denken. Durch regelmäßiges richtiges Schärfen erhält man den Gebrauchswert. Wann wurde Ihre Klinge letztmals geschärft? Messermacher Hans-Jürgen Kugland empfiehlt die klassische Methode, stellt jedoch auch Alternativen vor.


Ein Schalldämpfer auf einem Repetierer montiert. © Christopher Hocke

Schalldämpfer für Mecklenburg-Vorpommern: Zu früh gefreut!

Mecklenburg-Vorpommern gibt Schalldämpfer frei, aber nicht für alle! Wer sie kriegt und wer nicht, lesen Sie hier.


Foto: Reinhold Winterl © Reinhold Winterl

Nicht nur für Lockjäger

Hundertfünfzig Tauben, eine Flinte, ausreichend Munition und jede Menge Spaß: So kündigt sich das Event „Simulated Game Shooting“ vom 26. bis 28. Mai 2017 im sächsischen Schiesspark Lichteberg an.



Dorothee Bär bei ihrer Rede. Foto: RW © RW

Neues von der IWA

Sie gehört zu den größten Waffen- und Asurüstungsausstellungen der Welt. Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben uns für Sie nach Höhepunkten umgesehen.


Handspannung, Geradezug-Verschluss und Picatinny-Schiene der neuen Steel Action HS. Foto: SN © SN

Heißes Teil!

Ein neuer Geradezug-Repetierer sorgt für Aufsehen. Er besteht aus Stahl, hat einen massiven Drei-Warzen-Verschluss und jede Menge bewährte Technik.


Rege Diskussion (v.l.): Moritz Fürst zu Oettingen-Wallerstein, MdB Stephan Mayer, Josef-Markus Bloch, MdEP Angelika Niebler und Dieter Vierlbeck. Foto: BJV/ S. Schlicht © BJV/ S. Schlicht

Positive Zwischenbilanz

In der Veranstaltungsreihe "Feldkirchner Jagdrunde" hatte der Bayerische Jagdverband zu einem Diskussionsabend über das Waffenrecht geladen. Dabei gab es Neuigkeiten bezüglich anstehender Änderungen.


Die Ferngläser von Blaser. Foto: MW © MW

Neues aus Isny

Eine der bekanntesten deutschen Waffenschmieden erweitert ihr Angebot. Doch was können die neuen hochgelobten Ferngläser aus dem Hause Blaser leisten?


Immer mehr Jäger wollen sich mit Schalldämpfern ausstatten. Foto: Dr. Christian Neitzel © Dr. Christian Neitzel

Schalldämpfer-Urteil in NRW

Das Verwaltungsgericht Minden hat Anfang des Jahres einem Jäger Recht gegeben, der sich gegen die Versagung einer Flüsterüte gewehrt hatte. Die Urteilsbegründung gibt Rückenwind für alle Interessenten.