Deutscher Jagdverband: Dr. Volker Böhning neuer DJV-Präsident

Der Deutsche Jagdverband hat einen neuen Präsidenten: Dr. Volker Böhning wurde von den Delegierten heute an die Spitze gewählt.

Bayern: Freie Wähler setzen sich für Wasserstoffperoxid ein

Jäger dürfen seit 2017 keine 30-prozentige Wasserstoffperoxid-Lösung mehr erwerben. Die Freien Wähler wollen das ändern.

Landesjägertag: Vocke sitzt es erfolgreich aus

Beim Landesjägertag in Bayern ignoriert BJV-Präsident Vocke die Kritik an ihm, ein geordneter Übergang zeichnet sich aber ab.

Landesjägertag Bayern: BJV-Präsident in der Kritik

Vor dem Landesjägertag steht BJV-Präsident Vocke in der Kritik. Der prominenteste Verbandsfunktionär will ihn aber nicht ablösen.

NRW: Neues Jagdgesetz in Kraft getreten

Nachdem das neue Landesjagdgesetz in Nordrhein-Westfalen im Februar verabschiedet wurde, ist es nun in Kraft getreten.

Bundesumweltministerin verkleidet sich als Wolf

Ministerin Svenja Schulze stellte sich in der Vergangenheit schützend vor den Wolf. Jetzt war sie selbst als Isegrim unterwegs…

NRW: Änderung des Jagdgesetzes verabschiedet

Das "Grüne Jagdgesetz" in NRW sorgte für viel Ärger unter den Jägern. Nun hat der Landtag beschlossen, es deutlich zu verändern.

NABU für Wolfsabschuss

Der NABU spricht sich in NRW für die Tötung eines Wolfes aus, sofern es sich bewahrheitet, dass das Tier Zäune überwindet und Herdenschutzhunde umgeht.

Deutscher Jagdverband: Neuer Präsident vorgeschlagen

Der bisherige DJV-Präsident Hartwig Fischer wird nichtmehr für das Amt kandidieren. Das Präsidium hat nun einen möglichen Nachfolger vorgeschlagen.

Mit Hartwig Fischer auf der Jagd

Wir haben Hartwig Fischer, den Präsidenten des Deutschen Jagdverband, im Revier begleitet und mit ihm über seine Anfänge, Träume und die Zukuft gesprochen.

Wolfsdemo in Potsdam

Vor dem Landtag in Potsdam versammelte demonstrierten mehr als 300 Menschen gegen die Ausbreitung des Wolfs. Der Bauernbund hatte dazu aufgerufen.