Wütende Jäger treffen auf Forstminister

Um ihrem Ärger gegenüber den Jagdpraktiken der Bayerischen Staatsforsten Luft zu machen, übergaben Vertreter verschiedener Vereine über 20.000 Unterschriften an Forstminister Helmut Brunner (CSU). Dabei ließen sie ihren Emotionen freien Lauf.

"Waidgerechtigkeit" - wieso, weshalb, warum?

Ist der Begriff "Waidgerechtigkeit" lediglich eine Worthülse, die man eigentlich aus der Jägersprache streichen könnte? Was meinen Sie?

Hegebegriff noch zeitgemäß?

Ist der Begriff Hege noch modern und zeitgemäß, oder sollte er aus dem Jagdrecht gestrichen werden? Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit...

Hammerschmidt neuer BAGJE-Vorsitzender

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE) in Walsrode wurde Jürgen Hammerschmidt zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Zoff in den Verbänden

Die für Morgen geplante Protestkundgebung vor dem Düsseldorfer Landtagsgebäude hatte bereits im Vorfeld für Kontroversen bei den Jagd- und Naturschutzverbänden gesorgt. Nachdem sich der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen...

1000 Hörner für Düsseldorf

Lautstark sollen alle Jägerinnen und Jäger Deutschlands am 22. September 2012 gegen die anstehende Jagdreform in Nordrhein-Westfalen (NRW) protestieren. Mittags um Punkt 12.00 Uhr soll das Signal "Halali" erschallen...

Geplatzte Waffensteuer durch Gebühr ersetzt

Da die im März in Bremen geplante Einführung der Waffensteuer scheiterte, hat die Innendeputation der dortigen Bürgerschaft der neuen Gebührenordnung für Verwaltungsvorgänge bei Waffenbesitzern zugestimmt. Die neue...

Verdienste um Kultur und Natur gewürdigt

Beim diesjährigen Landeskonvent der Landesgruppe Deutschland des Ordens "Der Silberne Bruch" in Lahnstein bei Koblenz wurde der Jubiläumspreis der "Stiftung Wald, Wild und Flur in Europa" übergeben.

Waffensteuer vom Tisch

Die Jäger und Sportschützen der Hansestadt dürfen aufatmen, denn am vergangenen Dienstag, den 20. März 2012, hat der Bremer Senat einen zweiseitigen Bericht verabschiedet, der die geplante Waffenbesitzsteuer...

Senat prüft Waffensteuer

Die Bremer Bürgerschaft hat mit den Stimmen der SPD, Bündnis90/Die Grünen und der Linken den Senat beauftragt, die Einführung einer Waffensteuer zu prüfen. Damit bleiben alle im Vorfeld getätigten Stimmen – auch aus den eigenen Reihen...

Ihre Unterschrift gegen die Waffenbesitzsteuer!

Der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) unterstützt eine Petition in der Bremer Bürgerschaft, die sich gegen eine Waffenbesitzsteuer richtet und bundesweit mitgezeichnet werden kann.

FACE: Ausrotten als Lösung

Ende Januar trafen sich Europaabgeordnete mit europäischen Jägern, Anglern, Grundbesitzern und Naturschützern verschiedener Organisationen sowie einem Vertreter der australischen Botschaft in Brüssel. Gemeinsam wollte...

Nein zur Waffensteuer

Beim Neujahrsempfang des BSSB sprachen sich Münchens OB Christian Ude (SPD), Staatssekretär Bernd Sibler (CSU) und der Präsident des Bezirkstags Oberbayern, Josef Mederer (CSU), gegen die Einführung einer Waffensteuer aus.

Waffenschrank: Wie muss der Schlüssel aufbewahrt werden?

Wo und wie darf ein Schlüssel zum Waffenschrank aufbewahrt werden? Das Bayerische Landeskriminalamt greift das Thema auf.

"Silberner Bruch" tagte in Tirol

Fast 250 Ordensbrüder aus Frankreich, Liechtenstein, Österreich der Schweiz und Deutschland konnte der "Silberne Bruch" zum "57. Konvent mit Hubertusfeier" in Tirol versammeln.