politik&verbände

ASP-Prävention: DJV spekuliert über Rekordstrecke bei Sauen

Eine Mitteilung über einen angeblich „neuen Rekord“ bei den Schwarzwild-Abschüssen hat der DJV zunächst der BILD zugestellt.

Wildfeindliches Konsenspapier: Verrät der Jagdverband die Jäger?

Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Konsenspapier des Deutschen Forstwirtschaftsrats und Deutschen Jagdverbands sorgt für Streit.

1 Kommentar

EU-Entscheidung: Bleiverbot in Feuchtgebieten

Das Bleiverbot für Schrotmunition in Feuchtgebieten wird kommen. Die dreijährige Übergangsfrist wurde jedoch nicht umgesetzt.

Abschussgenehmigung für Problemwolf: Ministerium schweigt

Wie ist der aktuelle Stand der Abschussgenehmigung für den Problemwolf in Niedersachsen? Dazu schweigt das Umweltministerium.

Nutztierrisse durch Wölfe bereits verdoppelt

Bereits jetzt haben Wölfe doppelt so viele Nutztiere in Mecklenburg-Vorpommern gerissen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Wolf kostet Ministerium mehrere Millionen Euro

Das niedersächsische Umweltministerium hat allein in diesem Jahr bereits über 3 Millionen Euro in Präventionsmaßnahmen investiert.

1 Kommentar