politik&verbände

Problemwolf: Klage auf Entnahme erneut abgewiesen

In Nordrhein-Westfalen hat ein Schäfer Klage zur Entnahme eines Problemwolfes eingereicht – das Gericht lehnte diese jedoch ab.

Wolf in Bayern künftig im Jagdrecht?

Die Staatsregierung in Bayern soll nach Wunsch der CSU und Freien Wähler prüfen, ob Wölfe ins Jagdrecht aufgenommen werden können.

Neue Jagdkarte in Niederösterreich: Wann zieht Deutschland nach?

In Niederösterreich gibt es die Jagdkarte jetzt im Scheckkartenformat. Für den deutschen Jagdschein gibt es ähnliche Bestrebungen.

Wolfsabschuss: Umweltminister will Jäger weiter schützen

Die Grünen wollen Einsicht in die Abschussgenehmigungen für Wölfe. Umweltminister Olaf Lies will jedoch die Jäger weiter schützen.

Wolf: Neues Bundeszentrum soll Leitfaden für Entnahmen erarbeiten

Die Ausbreitung des Wolfs bringt auch mehr Nutztierrisse mit sich. Mit der Problematik beschäftigt sich jetzt ein neues Zentrum.

2 Kommentare

Wolfsbegegnungen in Städten: Welche Konsequenzen hat das?

Immer häufiger streifen Wölfe durch Städte in Niedersachsen. Welche Konsequenzen das haben könnte, erklärt das Umweltministerium.

1 Kommentar

ASP: Länder wollen auf Drückjagden verzichten

Die Landwirtschaftsminister von Deutschland, Polen und Tschechien haben sich zum Vorgehen bei der Bekämpfung der ASP beraten.

1 Kommentar

Nach Bleivergiftung bei Steinadler: SPD fordert Bleiverbot

In Bayern starb ein Steinadler an einer Bleivergiftung. Die SPD nimmt dies nun zum Anlass, ein Verbot von Bleimunition zu fordern.

4 Kommentare

Nicole Heitzig ist neue LJV-Präsidentin in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen wurde ein neues LJV-Präsidium gewählt. Nicole Heitzig wird nun die Geschicke des Verbandes leiten.

Hasen- und Kaninchenjagd in den Niederlanden bald verboten?

Die Jagd auf Hasen und Kaninchen könnte in den Niederlanden bald verboten sein. Doch die Jäger wehren sich gegen diese Pläne…