Was Jagd wirklich bedeutet

Richtig erfahren, was Jagd erleben bedeutet habe ich erst im vergangenen Dezember.

Still im Waldradau

Katrin Schumacher war gemeinsam mit Anna Martinsohn beim Ansitz und erfährt dabei was Stille bedeutet.

So macht Öffentlichkeitsarbeit Spaß!

Hundetrainerin Ingrid Stahlke und Helen Tiemens verbringen mit der Kindergartengruppe Eulennest einen Morgen in der Natur.

Sechs Monate für die Öffentlichkeit

'Wir wollen deutlich machen, dass Jäger nicht alte Männer in Lodenmänteln mit Teckel und Flachmann in der Tasche sind.'

Klasse, so 'ne Klassenjagd

Selten sind Schüler an der Freizeitgestaltung ihrer Lehrer interessiert. Bei Grundschullehrerin Eva Kraus ist das anders.

Immer wieder ein kleiner Aha-Effekt

Mit dem Thema Jagd hatte ich nie viel am Hut. Bis ich Markus traf.

Gemeinsame Revierarbeit

Jungjägerin Antonia begeistert ihren Freund bei gemeinsamen Reviergängen für die Jagd.

Im Revier als Nichtjägerin

'Ich war ein absoluter Jagdgegner, aber neue Erfahrungen haben mir einen anderen Blick verschafft'

Jagd erleben in großer Runde

Jonas und Immo Barkawitz veranstalteten zum zweiten Mal einen 'Tag im Revier'.

'Na dann kommen Sie doch einfach mal mit!'

Der Jagdgebrauchshundverein 'Oberhavel/Uckermark' und die Landeswaldoberförsterei Reiersdorf, luden zurm Abendansitz ein.

Schlemmen und Spenden

Seit bereits 36 Jahren werden in Schmidmühlen (Landkreis Amberg-Sulzbach) traditionell die Wildwochen veranstaltet. In diesem Jahr standen sie dabei unter einem ganz besonderen Stern.

Abenteuer zu gewinnen!

Wild grillen, Jagdkunst-Ausstellung, Hörnerklang, Schießtraining und Ansitz. Genießen Sie einen besonderen Tag im exklusiven Hotel Jakobsberg. Bewerben Sie sich jetzt!

Spielerisch Wald und Wild erkunden

Bei den Waldjugendspielen lernen Grundschulkinder die Natur ihrer Heimat kennen. Gleichzeitig bietet sich dabei für Förster und Jäger dieGelegenheit zur Zusammenarbeit.