"Kann ich ein Tier töten?"

"Was bedeutet es, ein Tier zu töten?", mit dieser Fragestellung begleiteten Moderatoren der Fernsehsendung "PULS" vom Bayerischen Rundfunk unter anderem eine Jägerin.

Bock auf Bockjagd

Die Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ startet ins dritte Jahr: Das ist die Chance nicht nur mit Voruteilen aufzuräumen, sondern auch noch hochwertige Preise zu gewinnen.

Grünes Abitur vor dem Abitur

Schüler für Lernstoff außerhalb des Schulplans zu begeistern, fällt nicht leicht. Doch zwei Schulen aus Niedersachsen haben das mit einem nachahmenswerten Projekt geschafft und 15 Jungjäger hervorgebracht.

Jägersilvester 2017

Passend zum Start ins neue Jagdjahr ließen Jägerinnen und Jäger auf Gut Basthorst (Schleswig-Holstein) die Korken knallen. Neben einer großen Feier wurde den über 2.000 Gästen so einiges geboten.

Jägersilvester 2017

Passend zum Start ins neue Jagdjahr ließen Jägerinnen und Jäger auf Gut Basthorst (Schleswig-Holstein) die Korken knallen. Neben einer großen Feier wurde den rund 2.000 Gästen so einiges geboten.

Deutsche sehen Waidwerk mehrheitlich positiv

Ergebnisse einer Umfrage zum Image der Jagd in der Bevölkerung geben Anlass zur Freude. Es war die fünfte repräsentative Meinungserhebung dieser Art seit 1999, die der Deutsche Jagdverband (DJV) in Auftrag gegeben hat.

Passions-Werber geehrt

Jäger haben Spaß am Töten, sie sind fett, uralt, meistens betrunken. Vorurteile wie diese hört man leider viel zu oft. Gemeinsam Jagd erleben will damit aufräumen, und als Dank wurden jetzt einige Teilnehmer beschenkt.

Denn es kommt nicht immer auf das Schießen an

Den spontanen Besuch ihrer Freundin Jenny nutzt Anika, um ihr die Jagd näher zu bringen.

Im Meulenwald gemeinsam Jagd erleben

Eine Begegnung mit einer Fuchsfamilie oder die Teilnahme an einem wilden Sommer-Kochkurs machten neugierig auf Jagd.

Ein Steinadler als Jagdbegleiter

Eigentlich wollte ich nur einmal einen Adler aus der Nähe sehen. Doch dann erlebte ich eine sehr spannende Jagd.

Kitzrettung mit Hegemeisterlein

Heuernte und eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Jägern, Schulen, einem Busunternehmen und Bauern.

Mit der Freundin bei der Jagd

Ich glaube, ich saß da wie ein kleiner Junge, der vor Staunen kaum den Mund zu bekam.

Als Vollzeit-Mutter zum Jagdschein

'Denke immer daran, dass du dir bewusst sein musst, der Natur ein Leben zu nehmen und erst dann einen Schuss abzugeben.'

Vom Fotoshooting auf den Ansitz

In der letzten Nacht vor dem Fotoshooting träumte ich von einem Jagdhund, den ich mit einem toten Reh im Maul fotografieren muss.

Mit Grundschülern und Jägern zur Kitzsuche

Jungwildsuche von Grundschüler*innen und Jägern des Jagdverbands Nauen e.V.