Jubiläumswochenende "Dornsberg" mit PIRSCH Jungjägerschießen

Großes Jubiläumswochenende: „20 Jahre Landesjagdschule Dornsberg“ mit PIRSCH-Jungjägerschiessen am Samstag den 21. Juli. Anmeldung jetzt möglich!

Gemeinsam Jagd erleben: Frauen erobern Hochsitze

Von der Jägerschaft Ammerland wurde ein neues Projekt gestartet. Nicht-Jägerinnen bekommen die Möglichkeit, Jägerinnen in ihre Reviere zu begleiten.

Wolfshunde sorgen für Verwirrung

Immer wieder melden besorgte Bürger Wolfssichtungen – sogar in der Stadt. In Südtirol werden deshalb die Besitzer von Wolfshunden zu Rücksicht aufgerufen.

Virale Falschmeldung um angebliche Wolfsrisse

Unbekannte verbreiten Falschmeldung über dutzende verletzte und gerissene Pferde durch ein Wolfsrudel in Niedersachsen. DJV fordert Sachlichkeit ein.

Wildschwein-Griller mit Flugblättern beschimpft

Ein Künstler in Kassel wird nach privater Wildgrill-Aktion als "Nazi" und Reichsbürger beschimpft. In Flugblättern "warnen" Unbekannte seine Nachbarschaft.

Jäger findet vermisste Kinder

Drei Mädchen wurden in einem Waldgebiet als vermisst gemeldet. Es gab eine große Suchaktion von Polizei und Feuerwehr – gefunden wurden sie von einem Jäger.

Gemeinsam Jagd erleben 2017 - Die Preisverleihung

Anlässlich der Messe „Jagd & Hund“ haben der Deutscher Jagdverband und die dlv-Jagdmedien die Gewinner der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben 2017“ gekürt.

Jäger stellt Diebe mit Wärmebild

Dank seiner Wärmebildkamera entdeckte ein Jäger Diebe auf dem Gelände einer Landtechnik-Firma. Später half er der Polizei, einen der Flüchtigen zu stellen.

Einfach nur da sitzen und glücklich beobachten

'Wirst du nicht manchmal ungeduldig?' Da hatte ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht.

Waidmannsheil - eine Foto-Diplomarbeit über die Jagd

Jäger Lutz Schorn wird von einer Studentin der Fotoakademie Köln im Rahmen ihrer Abschlussarbeit auf der Jagd begleitet.

Von der Kritikerin zur Jägerin

Es war an einem heißen Sommertage, als ich mich dazu entschied, gemeinsam mit meiner Familie bei unserem besten Freund zu grillen.

Früh morgens auf den Hochsitz

Gemeinsam mit Jägerin Frauke Hafner ging es für Katrin Konen-Witzel in aller Früh auf den Hochsitz.

Jagd- und Naturfreu(n)de-Tag im Stadtwald Köln-Lindenthal

Die Kinder einer Kindertagesstätte erlebten bei einem Tag mit dem Jäger viel Spannendes.

So etwas, erlebt man nur einmal!

Es sollte mein erster nächtlicher Ansitz werden, doch erstens läuft es anders und zweitens als man denkt.

Wildschweine am Morgen

Ein Ansitz in morgendlicher Kälte wurde mit einem schönen Anblick belohnt.