Home öffentlichkeitsarbeit

öffentlichkeitsarbeit



Jagdschüler Handrup © Heinz Krüssel

Grünes Abitur vor dem Abitur

Schüler für Lernstoff außerhalb des Schulplans zu begeistern, fällt nicht leicht. Doch zwei Schulen aus Niedersachsen haben das mit einem nachahmenswerten Projekt geschafft und 15 Jungjäger hervorgebracht.


Das Jägersilvester in vollem Gange. © RW

Jägersilvester 2017

Passend zum Start ins neue Jagdjahr ließen Jägerinnen und Jäger auf Gut Basthorst (Schleswig-Holstein) die Korken knallen. Neben einer großen Feier wurde den über 2.000 Gästen so einiges geboten.


Das Jägersilvester in vollem Gange. © RW

Jägersilvester 2017

Passend zum Start ins neue Jagdjahr ließen Jägerinnen und Jäger auf Gut Basthorst (Schleswig-Holstein) die Korken knallen. Neben einer großen Feier wurde den rund 2.000 Gästen so einiges geboten.



Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage des IfA-Institut. Foto: DJV © DJV

Deutsche sehen Waidwerk mehrheitlich positiv

Ergebnisse einer Umfrage zum Image der Jagd in der Bevölkerung geben Anlass zur Freude. Es war die fünfte repräsentative Meinungserhebung dieser Art seit 1999, die der Deutsche Jagdverband (DJV) in Auftrag gegeben hat.


Pirschzeichen: Dieses Logo weist den Weg zu den speziellen Damen-Angeboten. Foto: Messe Augsburg © Messe Augsburg

Jägerinnen lassen es krachen

Passend zum Motto „Ladies Passion“ hat die Messe Augsburg ein Aktionskennzeichen für die „Jagen und Fischen“ entwickelt. Die 20. Auflage dieser Traditionsveranstaltung geht vom 19. bis 22. Januar über die Bühne.


Die Initiatoren und Veranstalter freuen sich über die Aktion. Foto: PM © PM

Schlemmen und Spenden

Seit bereits 36 Jahren werden in Schmidmühlen (Landkreis Amberg-Sulzbach) traditionell die Wildwochen veranstaltet. In diesem Jahr standen sie dabei unter einem ganz besonderen Stern.


Entdecken, was Jagd ausmacht

Mitgehen, erleben, berichten: So funktioniert „Gemeinsam Jagd erleben“ (#jaeben16). Ab sofort sind wieder alle Jägerinnen und Jäger des Landes aufgerufen, sich an der Mitmachaktion zu beteiligen.


Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der Aktion "Gemeinsam Jagd erleben" 2015. Foto: BS © BS

Die Gewinner stehen fest

Heute wurden auf der „Jagd & Hund“ in den Dortmunder Westfalenhallen die Preise der Mitmach-Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ verlost. Und das sind die Glücklichen...



Beim Auftakt: BJV-Präsident Prof. Jürgen Vocke und Schirmherr Dr. Hans-Peter Friedrich. Foto: PM © PM

Jagd soll wissenschaftlich belegt werden

Brauchen wir technische Hilfsmittel für die Jagd und sind Notzeitfütterungen sinnvoll? Fragen wie diese sollen jetzt Experten der neu gegründeten „Bayerischen Akademie für Jagd und Natur“ beantworten.


Dr. Jörg Mangold mit Festredner Gauweiler, Preisträger Vocke und Laudator Carstensen (v.r.). Foto: Schlicht © Schlicht

Ortega-Preis an Dr. Jörg Mangold

Für seine zahlreichen Verdienste um die Jagdkultur wurde der bekannte Jagdmaler und PIRSCH-Mitarbeiter Dr. Jörg Mangold mit dem Ortega-Preis für Jagdkultur ausgezeichnet.


Hubertus Kreiner von der Ekongo Jagdfarm orgnaisiert die Verlosung. Foto: MW © MW

Jäger unterstützen Schule

Anlässlich der „Hohen Jagd“ in Salzburg fand am Stand der PIRSCH die siebte Verlosung zugunsten des Schulvereins Otjiwarongo (Namibia) statt.


Internationaler Erfolg: Der Jagdmaler mit seinem Kunstwerk... Foto: H. Prochaska © H. Prochaska

Doppelsieg am Gardasee

Die Jagd-Redaktionen des Deutschen Landwirtschaftsverlages gratulieren Hubert Prochaska herzlicht zu seinem künstlerischen Wettbewerbs-Erfolg...


Foto: MS © MS

"Das zuckt ja noch..."

...war die erste Reaktion von Nicole, kurz nachdem der Überläufer im Schuss zusammenbrach. Sie sieht zum ersten Mal, wie ein Tier geschossen wird.