Pferde in Niedersachsen gerissen: Wölfe als Verursacher bestätigt

Die getöteten Pferde gehen auf das Konto des Rodewalder Rudels. Nun wird überlegt, ob und wieviele Wölfe des Rudels getötet werden

Vogel löst Großeinsatz aus - Jäger schießt Strauß

Über 80 Einsatzkräfte kamen in Niederbayern zum Einsatz, da ein Strauß ausgebrochen war. Eine Betäubung sei zwecklos gewesen.

Anklage gegen Auerhahn-Quäler im Schwarzwald

Zu einem schockierenden Fall von Tierquälerei an einem Auerhahn im Schwarzwald kam es 2019. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage.

Fragen aus der Jägerprüfung: Greifvögel und Eulen im Quiz

Einige von ihnen kann man häufig beobachten, andere sind dagegen eher selten oder scheu. Können Sie die Fragen beantworten?

Wolfsangriff im Bereich des Rodewalder Rudels: Zwei Pferde tot

Im niedersächsischen Landkreis Nienburg kam es zu einem Übergriff auf eine Herde Jungpferde. Zwei der zehn Tiere überlebten nicht.

Angefahrener Wolf: Leidendes Tier durch Schuss erlöst

Ein durch einen Wildunfall schwer verletzter Wolf wurde nach einer Suche durch Polizei und Wolfsberater von seinem Leid erlöst.

Wolfshybriden aus illegaler Haltung befreit

In Baden-Württemberg wurden zwei Wolf-Hund-Mischlinge aus einer illegalen Haltung befreit. Nun leben sie im Bärenpark Worbis.