Luchs: Erneute Auswilderung im Pfälzerwald

Im Pfälzerwald (Rheinland-Pfalz) wurde erneut eine Luchsin aus der Schweiz im Zuge eines Luchs-Projektes ausgewildert.

Rebhuhn und Co: Immer weniger Vögel im Offenland

Die Anzahl der Brutpaare in Deutschland ist über die vergangenen Jahre drastisch gesunken. Gerade Offenlandarten schwinden.

Kind verletzt sich in Tellereisen

In Nordrhein-Westfalen geriet ein Kind in einem verrostetem Tellereisen. Auch ein Fuchs in Thüringen geriet in eine solche Falle.

Rentier in Niedersachsen vermisst

Aus einem niedersächsischen Wildpark ist ein Rentier ausgebrochen. Nun suchen die Mitarbeiter den Spießer auf Hochtouren.

Schutz seltener Arten: Neuseeland bald frei von Katzen?

Raubwild ist Neuseeländern ein Dorn im Auge. Doch um Kiwis nachhaltig schützen zu können, könnte auch ein Katzen-Verbot kommen.

Görlitzer Wolf zurück in Freiheit

Der Wolf, welcher sich nach Görlitz verirrt hatte, ist wieder in die Freiheit entlassen worden. Er trägt nun einen GPS-Sender.

Bussard steckt in Kühlergrill

Bei einer Kollission auf der Autobahn zwischen Auto und Greifvogel hatte ein Bussard besonders viel Glück im Unglück.