naturschutz&umwelt

Fischotter gerät in Schlagfalle – Jäger nicht unter Verdacht

In Bayern verfing sich ein streng geschützter Fischotter in einer Schlagfalle. Eine Passantin entdeckte das Tier am Wegesrand.

Fuchs nach massivem Flohbefall beschlagnahmt

Wegen nicht artgerechter Haltung hatte das Veterinäramt einen Fuchs beschlagnahmt, nun fordert der Halter die Rückgabe des Tiers.

Problemwolf: Strafantrag gegen Umweltministerin Priska Hinz

Seit einiger Zeit macht der Wolf in Hessen Probleme. Nun will ein Tierhalter mit einem Strafantrag gegen Hinz Klarheit schaffen.

1 Kommentar

Tödlicher Angriff auf Stute: Tierhalter fürchten um ihre Existenz

Die Wolfsangriffe auf Pferde in Niedersachsen häufen sich. Die jüngste Attacke hinterließ ein totes und ein schwer verletztes Pony

Bär: Sorge nach Angriffen auf Jäger und Polizist | Lage in Bayern

In Italien nehmen die Probleme mit Braunbären zu und es kommt öfter zu Übergriffen. Doch was macht eigentlich der Bär in Bayern?

Streit um angebliche Wölfe: Jetzt spricht der Halter

Ein Deutscher hält in Schweden zwei Wolfshunde. Da die Herkunft nicht klar ist, sollen die Tiere nun getötet werden.

2 Kommentare

Jäger erlegt Muntjak in Schleswig-Holstein

In Nordfriesland wurde am Freitag ein Muntjak erlegt. Anwohner hatten das Tier als "eine Mischung aus Hase oder Hund" bezeichnet.

Fuchs tötet Katze – jetzt soll er erlegt werden

Da er eine Katze getötet hat und Tollwut nicht ausgeschlossen werden könnte, soll ein Fuchs in Bayern gefangen und getötet werden.