naturschutz&umwelt

WILD-Bericht: Schwarzwild fast flächendeckend präsent

Der DJV hat den WILD-Bericht 2019 veröffentlicht. Dieser liefert spannende Informationen zu vielen Wildarten in Deutschland.

Wolfsabschuss: Grüne kritisieren getötete Wölfe als „Bauernopfer“

Die Landtagsfraktionen der Grünen kritisiert die Wolfsabschüsse in Niedersachsen. Die ersten beiden Tiere seien zu jung gewesen.

Zehn Schafe getötet: Wolfsverdacht bestätigt sich nicht

In einem Stall wurden mehrere Schafe getötet. Ein Wolf geriet als Täter in Verdacht, doch die Gen-Analyse zeigte etwas anderes…

1 Kommentar

Schon wieder streift ein Wolf durch eine Stadt in Niedersachsen

Immer häufiger streifen Wölfe durch deutsche Innenstädte. Am Wochenende wurde ein Wolf im niedersächsischen Lohne gefilmt.

2 Kommentare

Zecken: Alles was der Jäger wissen muss

Zecken sind weltweit verbreitete Parasiten. Sie sind nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Hunde gefährlich.

Wald verwüstet und Bäume gefällt: Waren es Mountainbiker?

Zerstörte Aufforstungen und gefällte Bäume: Unbekannte Täter sorgten für massive Zerstörungen im Wald. Die Polizei ermittelt nun…

3 Kommentare

Reh gehetzt: Golden Retriever wird überfahren

Bei einem Spaziergang hetzte ein Golden Retriever einem Stück Rehwild hinterher. Dabei querte er eine Straße und wurde überfahren.

Wolf in Innenstadt? Taxifahrer verfolgt und filmt das Tier

Ein einzelner mutmaßlicher Wolf streifte nachts durch die Uelzener Innenstadt. Ein Taxifahrer folgte dem Tier und filmte es.

Toter Luchs an Straße – Polizei vermutet Straftat

Ein toter Luchs wurde nahe einer Straße aufgefunden. Doch die Polizei geht eher von einer Straftat, als von einem Unfall aus.

Zecken: Diese Rolle spielt Rehwild bei der Verbreitung

Jeder kennt sie, keiner mag sie: Zecken. Vor allem der Gemeine Holzbock hat das Rehwild in einen negativen Fokus gerückt.

Deutscher Problemwolf in Frankreich geschossen

Wie jetzt bekannt wurde, hat man in den französischen Vogesen einen jungen, aus Niedersachsen zugewanderten Wolfsrüden entnommen.

2 Kommentare