Jagdverordnung tritt in Kraft

Für Hessens Jägerinnen und Jäger gibt es ab dem kommenden Jagdjahr neue Regeln. Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat die viel diskutierte Verordnung abgesegnet.

Jäger-Demo in Hessen

Am 26. September haben tausende Jägerinnen und Jäger in Wiesbaden gegen geplante Neuregelungen der Jagdverordnung demonstriert. Hier einige Eindrücke...

Meine Jagd-App

Jagdtagebuch, Schussbuch und Revierkarte. Entdecken Sie die hilfreiche Revier-App von jagderleben.

Forstminister provoziert Waldbrand

Ausgerechnet dem Chef über den Bayerischen Forst ist es passiert. Achtlos hat er die Reste eines Gartenfeuers entsorgt. Eigentlich müsste er es besser wissen, denn er warnt regelmäßig vor diesen Gefahren...

Jäger-Demo in Hessen

Tausende Jägerinnen und Jäger waren heute aufgerufen, ihrem Ärger gegenüber der geplanten Jagdverordnung lautstark Luft zu machen. Vor der Staatskanzlei in Wiesbaden kam es zur Kraftprobe...

Folgenschwere Verwechslung

Ein Mann hat vor rund zwei Jahren seinen Freund versehentlich beim Wildern getötet. Zwei Jahre sollte er dafür ins Gefängnis. Ein Berufungsverfahren kippte nun das Urteil.

Wo es dem Niederwild noch gut geht

Im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn haben wir uns ein dank intensiver Hege niederwildreiches Revier angesehen, dass seit über 50 Jahren in den Händen gleicher Pächterfamilien ist.

PIRSCH-Redakteur erhält Kulturpreis

Bei der diesjährigen Franz von Kobell-Preisverleihung des Bayerischen Jagdverbandes konnten sich die Mitarbeiter der dlv-Jagdmedien besonders freuen, denn geehrt wurde einer der ihren. Dipl.-Ing. Gerhard Seilmeier, PIRSCH-Redakteur und Lektor des BLV Buchverlags, bekam den Preis für seine jahrelange Verlagsarbeit und damit für die Bewahrung der Jagd als hochstehendes Kulturgut.

Streikbrecher ePaper

Keine PIRSCH im Briefkasten dank streikender Post? Kein Problem. Mit dem ePaper erhalten Sie trotzdem Ihre Ausgabe pünktlich – immer und überall.

Handy-Verbot aufheben?

Eine Frage die im Kanton Graubünden die Jägerschaft spaltet. Der Patentjäger-Verband will Mobiltelefone bei der Jagd erlauben. Das kommt für den Leiter des Jagdamtes jedoch nicht in Frage...

Liebe Jäger - selber schuld!

Ja, Sie haben richtig gelesen: selber schuld! Ohne Fragezeichen am Schluss. Unter diesem Titel hat der "Verein für Jagd in Deutschland e.V." (FJD) das vorläufige Ende der jagdpolitischen Entwicklung in NRW kommentiert. Aber kann man das wirklich so sagen...

Rot-grünes Armutszeugnis

Gestern Abend hat die Landesregierung von NRW das höchst umstrittene "Ökologische Jagdgesetz" verabschiedet. Somit werden am 1. Juli bewährte Praktiken durch Ideologien ersetzt...

Feinste Brechstangen-Politik

Rot-Grün hat sich auf ein neues Jagdgesetz geeinigt – schneller als geplant. Nun stehen die letzten Änderungen des Entwurfs fest.

Über 150 Kubikmeter Müll gesammelt

Rund 220 havelländische Jägerinnen und Jäger haben an einem Wochenende im April gemeinsam mit Freunden und Verwandten die Landschaft gesäubert. Manche Zeitgenossen scheinen sich bei der "Müllentsorgung" geradezu auf das Engagement der "Lodengrünen" zu verlassen...

Schwindler verurteilt

Ein Luftgewehr-Dieb schießt sich selbst an und erfindet aus Angst vor seiner Gattin eine Schauergeschichte vom „Heckenschützen“. Jetzt bekam er vor Gericht seine Strafe.