Die Gewinner von #jaeben16

Auf der "Jagd & Hund" in Hannover wurden die Preise von der Aktion "Gemeinsam Jagd erleben" übergeben.

Röhren, gackern, fiepen

Können Sie eine Tierstimme täuschend echt nachahmen? Dann sollten Sie sich unbedingt zu dem lustigen Tierstimmen-Wettbewerb am Sonntag, dem 11. Dezember, ab 15 Uhr auf der Pferd & Jagd anmelden.

Auf Sau und Rotwild in Thüringen

Vier unserer Leser hatten die Möglichkeit, Produkte der Firmen Zeiss und Merkel unter realen Bedingungen zu testen. Das Ergebnis sehen Sie hier.

Jagen am Jakobsberg

Anfang Oktober veranstalteten der Deutsche Jagdverband und die dlv-Jagdmedien gemeinsam mit dem Hotel Jakobsberg ein Jagdwochenende im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Nichtjägerin Ines begleitete Ihre langjährige Freundin Cathrin zur erfolgreichen Schwarzwild-Jagd.

wuidi – das Wildwechsel-Radar

Jäger versuchen seit Jahrzehnten steigenden Wildunfallzahlen zu begegnen – mit mäßigem Erfolg. Eine Gruppe technikbegeisterter Studenten hat jetzt einen neuartigen Weg eingeschlagen. Den vollständigen Bericht lesen Sie in der PIRSCH 16/2016, die am 7. September erscheint.

Mangold-Kalender 2017

Lassen Sie sich auch 2017 wieder durch den Jagdkunst-Aquarell-Kalender von Dr. Jörg Mangold verzaubern.

Blattjagd von A bis Z

Blattjagd-Experte Erich Marek lässt uns an seinem über Jahrzehnte erworbenen Wissen zum Thema Bockjagd während der Brunft in Wort, Bild und Ton teilhaben.

Lesertest-Aktion 2015

Das Los hat entschieden! Unter allen Bewerbern für das Testjagd-Wochenende der dlv-Jagdmedien in der Schorfheide wurden vier Repetierbüchsen mit Zielfernrohr verlost.

Das sind die Gewinner

Auf der diesjährigen "Jagd & Hund" in Dortmund wurden die Preise der Aktion "Gemeinsam Jagd erleben" verlost.

Mit der Bild auf dem Hochsitz

Mitte August begleitete BILD am Sonntag-Reporter Holger Karkheck unsere Jagd-Autorin Anna L. Kaufmann auf den Morgenansitz. Wie es dazu kam erfahren Sie hier.

Jäger-Demo in Hessen

Am 26. September haben tausende Jägerinnen und Jäger in Wiesbaden gegen geplante Neuregelungen der Jagdverordnung demonstriert. Hier einige Eindrücke...

Wo es dem Niederwild noch gut geht

Im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn haben wir uns ein dank intensiver Hege niederwildreiches Revier angesehen, dass seit über 50 Jahren in den Händen gleicher Pächterfamilien ist.

PIRSCH-Redakteur erhält Kulturpreis

Bei der diesjährigen Franz von Kobell-Preisverleihung des Bayerischen Jagdverbandes konnten sich die Mitarbeiter der dlv-Jagdmedien besonders freuen, denn geehrt wurde einer der ihren. Dipl.-Ing. Gerhard Seilmeier, PIRSCH-Redakteur und Lektor des BLV Buchverlags, bekam den Preis für seine jahrelange Verlagsarbeit und damit für die Bewahrung der Jagd als hochstehendes Kulturgut.