Home medien für den jäger

medien für den jäger




Foto: Hannes Liederley © Hannes Liederley

Alles Gute für 2017!

Das alte Jahr ist Geschichte, das eben angebrochene liegt wie eine "Neue" vor uns. Welcher Jäger verspürt da keine Lust auf einen Reviergang?


Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern erholsame Feiertage. Foto: Michael Breuer © Michael Breuer

Ein frohes Fest!

Den ganzen Stress des Jahres hinter sich lassen. In Gedanken versunken, werden über die Feiertage viele nostalgisch. So auch wir. Hier ein 50 Jahre alter jagdlicher Weihnachtsgruß, der kaum an Aktualität eingebüßt hat.



Foto: NJ © NJ

Röhren, gackern, fiepen

Können Sie eine Tierstimme täuschend echt nachahmen? Dann sollten Sie sich unbedingt zu dem lustigen Tierstimmen-Wettbewerb am Sonntag, dem 11. Dezember, ab 15 Uhr auf der Pferd & Jagd anmelden.


Foto: E. Marek © E. Marek

Blattjagd von A bis Z

Blattjagd-Experte Erich Marek lässt uns an seinem über Jahrzehnte erworbenen Wissen zum Thema Bockjagd während der Brunft in Wort, Bild und Ton teilhaben.


Bei der Essensausgabe: Chefkoch Herbert Saul (l.) serviert das Damwild-Gulasch. Foto: Peter Ehlers © Peter Ehlers

"Wildes" Essen für Bedürftige

Die Jägerschaft Osnabrück-Stadt (Niedersachsen) hat für die Gäste der Osnabrücker „Wärmestube“ gekocht. Eine Aktion, die viele Nachahmer finden sollte.


Bei Browning (v.l.): Daniel Belau, Martina Wieland und Markus Binar. Foto: EM © EM

Lesertest-Aktion 2015

Das Los hat entschieden! Unter allen Bewerbern für das Testjagd-Wochenende der dlv-Jagdmedien in der Schorfheide wurden vier Repetierbüchsen mit Zielfernrohr verlost.


Ein Grenzstein des Freiherrlich Cramer-Klett’schen Reviers. Foto: Dr. Jörg Mangold © Dr. Jörg Mangold

Auf Leben und Tod

In einem einmaligen Tondokument berichtet der Sohn eines Cramer-Klett´schen Försters vom Zusammenstoß seines Vaters mit einem Wilderer nach dem 1. Weltkrieg.



Die besten Geschichten

Bis zum 4. Januar 2016 hatten Sie die Gelegenheit, aus rund 60 eingereichten Beiträgen der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ für den Lieblingsbericht abzustimmen. Das Ergebnis...


Tausende Jägerinnen und Jäger wollen für ihre Rechte kämpfen. Foto: MST © MST

Aufrufe zu Jäger-Großdemos

Die Jägerschaften von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen blasen zum Angriff. Vor den Regierungssitzen der Länder sollen Tausende den Politikern die Augen öffnen.


Die uJ-Autorin mit dem Bild-Beitrag. Foto: Anna L. Kaufmann © Anna L. Kaufmann

Mit der Bild auf dem Hochsitz

Mitte August begleitete BILD am Sonntag-Reporter Holger Karkheck unsere Jagd-Autorin Anna L. Kaufmann auf den Morgenansitz. Wie es dazu kam erfahren Sie hier.


Gemeinsam mit allen Sinnen die Jagd erleben... Foto: Wentworth © Wentworth

Praxisnah das Waidwerk kennenlernen

Im Rahmen der vom Deutsche Landwirtschaftsverlag und dem Deutsche Jagdverband (DJV) vorgestellten Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ unterstützt der LJV Brandenburg eine Initiative von Archäologen und Pädagogen in der Niederlausitz.


Lernort Natur: Eine mehrfach prämierte Jäger-Initiative. Foto: PM © PM

Ein Vierteljahrhundert gegen die Entfremdung

Spiel, Spaß, Spannung und jede Menge Infos über die heimische Flora und Fauna - all das bietet „Lernort Natur“ seit 25 Jahren. Die Initiative der Jäger wurde mehrfach von der UNESCO ausgezeichnet.