Podcast: Bei einer Beute blieb es nicht

In der „staden Zeit“ zwischen den Jahren war in der Oberpfalz Entschleunigung angesagt. Was sollte alles vor die Büchse kommen?

Jagdliche Weihnachstdeko selber machen

Meistens landen Schrotpatronen nach der Jagd im Müll. Wie man man aus den leeren Hülsen ganz einfach Weihnachtsdeko herstellt, zeigt unsere Anleitung.

Bayern: Jagdliche Denkmäler im Revier

Der BJV möchte jagdliche Denkmäler in einem Online-Atlas sammeln. Interessierte können sich Objekte anzeigen lassen und selbst mitwirken.

Jägersprache: Was sind Bestand und Besatz?

Bei Schalenwild sprechen wir von Bestand. Bei Hase, Fasan, Ente und Co. heisst es Besatz. Doch woher kommen diese Begriffe?

Brauchtum und Jägersprache-Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit jagdlichem Brauchtum und der Jägersprache aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

Der etwas andere Keiler – Podcast

Einem Schwarzkittel-Schützen eröffnete sich erst auf den zweiten Blick eine besondere jagdliche Überraschung.

Neues Jagdhornsignal: "Wolf tot"

Udo Schlüter, Leiter der Jagdhornbläsercorps HR Bad Driburg, hat das Signal "Wolf tot" komponiert. Wir haben ihn gefragt, wie es dazu kam und eine Hörprobe.

Neues Jagdhornsignal: "Wolf tot"

Udo Schlüter, Leiter der Jagdhornbläsercorps HR Bad Driburg, hat das Signal "Wolf tot" komponiert. Wir haben ihn gefragt, wie es dazu kam und eine Hörprobe.

Im neuen Glanz: das Ostpreußische Landesmuseum

Das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg hat ab sofort wieder seine Pforten geöffnet. Ein Besuch lohnt sich jetzt mehr denn je.

Kinder und Jugend Jagdhorn-Workshop

Beim Jagdhornbläser-Workshop für Kinder und Jugendliche können sich Gruppen der LJN und umliegender Landesjagdverbände für ein ganzes Wochenende anmelden.

Trophäen entwendet

Aus einer Jagdhütte in Hessen wurden mehrere Trophäen gestohlen. Unter anderem wurde ein kapitaler Elch-Schaufler entwendet.

Podcast Hahnen im Gebirge

In dem BLV-Jagdbuch "Auf, zum fröhlichen Jagen" (München 1971) wird die Auerhahnjagd in all ihren spannenden, aber auch ernsten Facetten ausgebreitet.

7 Fakten über den sechsten Sinn von Tieren für Magnetfelder

Magnetfelder sind ständig um uns herum. Kein Wunder, dass fast alle Tiere einen sechsten Sinn für diese geheimnisvollen Kräfte der Natur entwickelt haben.