Der kapitale Rote - Hörfassung

Im Zielfernrohr war der Fuchsrüde noch gut zu erkennen – und die Schussentfernung schien vertretbar.

Podcast Urhahnbalz

Eine Jagderzählung aus den bayerischen Bergen in den 40er Jahren beschreibt wild-romantisch die Jagd auf den balzenden Auerhahn.

Erinnerung an Dr. Heribert Kalchreuter

In diesem Jahr wäre Dr. Heribert Kalchreuter 80 Jahre alt geworden. Ein Museum zeigt seine beeindruckende Trophäensammlung.

Hörfassung: Fernsehkeiler

Manchmal eilt man dem Jagdglück hinterher und erntet höchstens Spott. Mit Lässigkeit kommt man oft besser zum Erfolg.

Eine jagdliche Weihnachtsgeschichte: "Weihnachtshase"

Reichlich Schnee in Bayern im Jahr 1904 : Wie soll der Förster nur genug „Weihnachtsbraten“ für alle wichtigen Bürger erbeuten?

Podcast: Bergweihnacht

Der Herr Doktor wollte inmitten der Natur seinem Schöpfer in der Christnacht viel näher sein.

Podcast: Bei einer Beute blieb es nicht

In der „staden Zeit“ zwischen den Jahren war in der Oberpfalz Entschleunigung angesagt. Was sollte alles vor die Büchse kommen?

Jagdliche Weihnachstdeko selber machen

Meistens landen Schrotpatronen nach der Jagd im Müll. Wie man man aus den leeren Hülsen ganz einfach Weihnachtsdeko herstellt, zeigt unsere Anleitung.

Bayern: Jagdliche Denkmäler im Revier

Der BJV möchte jagdliche Denkmäler in einem Online-Atlas sammeln. Interessierte können sich Objekte anzeigen lassen und selbst mitwirken.

Jägersprache: Was sind Bestand und Besatz?

Bei Schalenwild sprechen wir von Bestand. Bei Hase, Fasan, Ente und Co. heisst es Besatz. Doch woher kommen diese Begriffe?