Immer am Rand lang: „Aaron“ läuft auf der Schweißspur wie eine Lokomotive. © Moritz Beck

Die Zukunft der Nachsuche

Bleifreie Geschosse, Tierschutz, Schalldämpfer, Übungsschießen, Welpenvergabe – alles heiße Themen rund um das Nachsuchewesen.


© <b>Burkhard Fischer</b>

Hunde besser verstehen

Das Wissen um die Bedürfnisse unserer Vierbeiner ist nicht nur Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben mit ihnen in der Familie – es erleichtert vor allem auch die Erziehung und Ausbildung unseres zukünftigen Jagdfreundes ungemein.


Die Teilnehmer der Versammlung hatten ein umfangreiches Programm zu bewältigen. © Karl Walch

Klare Signale an Schwarzzüchter

Mitte März trafen sich zahlreiche Vertreter der Zucht- und Prüfungsvereine, Repräsentanten der Jägerschaft und des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) im hessischen Fulda zum 104. Verbandstag.


Der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) ist die Dachorganisation für das Jagdgebrauchshundwesen in Deutschland. © Michael Migos

Jagdhunde: Wer ist wer?

Deutsch-Drahthaar und Dackel sind für Sie kein Problem? Aber erkennen Sie auch den Unterschied zwischen einer Braque d'Auvergne und einem Deutsch-Kurzhaar?


Wolfschutzweste für Jagdhunde

Schutzwesten gegen Wölfe

Aufgrund der inzwischen zahlreich vorkommenden Wölfe treffen Hundeführer Vorsichtsmaßnahmen für ihre Vierbeiner.



Beagle mit farbiger Halsung © Kathrin Nüsse

Hundehalsband aus Biothane selbermachen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand ein praktisches, aber gleichzeitig individuelles Hundehalsband ganz einfach selbstmachen können.


Von diesen Zierkürbissen fraß der neun Monate junge Vierbeiner. Foto: WW © WW

Vorsicht Vergiftungsfalle!

Ein Grünrock übt mit seinem Vierbeiner für eine bevorstehende Prüfung. Kurz ist er verschwunden, kommt aber auf Kommando sofort zurück. Zwei Tage später ist der Hund tot. Was war passiert?


Glücklich: Der Jäger mit seinem BGS und das Suchteam. Foto: K-9 Suchhunde © K-9 Suchhunde

Suchhund rettet Nachsuchenhund

Drei Nächte war der Bayerischen Gebirgsschweißhund (BGS) eines Jägers bei Haltern am See (NRW) verschollen. Der Vierbeiner hatte sich beim Üben mit samt des Schweißriemens von seinem Führer losgerissen.


Hunde-Ortungsgeräte im Test

Hunde-Ortungsgeräte im Test

Sie wollen wissen, wo gerade Ihr Vierbeiner jagt? Es gibt verschiedene Hilfsmittel, die mit unterschiedlicher Technik arbeiten. Wir haben uns die Geräte mit Experten genauer angeschaut. Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der PIRSCH 22/2016.


Das ist er: Der inzwischen verendete Keiler konnte von einem Nachsuchengespann der KJV Tübingen später gefunden werden. Foto: A.H. © A.H.

Jäger und Hund von Keiler schwer geschlagen

Am Montagmorgen rückte ein Nachsuchengespann im Zollern-Alb-Kreis (Baden-Württemberg) aus, um ein in der Nacht von einem Jäger beschossenes Stück Schwarzwild zur Strecke zu bringen. Die Nachsuche endete für den Nachsuchenführer in der Unfallklinik.


Wolfschutzweste für Jagdhunde

Wolfschutzweste für Jagdhunde

In diesem Clip wird eine Schutzweste vorgestellt, die Vierbeiner vor Wolfs-Angriffen schützen soll.


BGS-Rüde &quot;Grave&quot;: Er wurde bei einer Nachsuche von einem Unbekannten misshandelt. Foto: M. Becker © M. Becker

Mann tritt auf Hund ein

Jäger Markus Becker wollte helfen und unnötiges Leid verhindern. Was ihm dann auf der Nachsuche nach einem Rehbock widerfährt, macht fassungslos.


Schwarzwild im Garten (Symbolbild). Foto: landpixel © landpixel

Sauen-Schutz Vermieter-Sache?

Vor dem Landgericht Berlin klagte ein Mieter, weil er sich unzureichend vor Schwarzwild geschützt sah. Nun das Urteil.


Am Stück: Im nächsten Moment gilts für Führer und Hund! Foto: J. Rietz-Nause © J. Rietz-Nause

Tierschutz hat Vorrang

Eine Hauptprüfung des Vereins Hirschmann wird bei einer natürlich angefallenen Nachsuche abgehalten. Das gilt auch weiterhin, allerdings wurden die Regeln modifiziert.