Beagle: Kleiner Jagdhund mit großem Potential?

Sie werden oft belächelt, und doch wächst ihre Fan-Gemeinde: Immer häufiger sieht man den Beagle im jagdlichen Einsatz.

Giftige Lebensmittel für Hunde zu Weihnachten

Wo bei uns nur die schlanke Linie in Gefahr ist, droht dem Jagdhund durch Lebkuchen, Schokolade und Co. sogar der Tod.

ASP: Das sollten Sie beim Jagdhunde-Einsatz beachten

ASP-Viren infizierter Schwarzkittel bleiben an Jagdhunden und Ausrüstung haften. Wie Sie diese wieder loswerden, erklären wir.

Hund leckt Hundebesitzer ab – Mann stirbt daran

Sein Hund leckte ihn ab und er starb daran: In Bremen infizierte sich ein Mann mit dem Bakterium Capnocytophaga canimorsus.

Jagdgebrauchshunde bei Drückjagden: Was sie wirklich leisten

Kaum zum Stöbern geschnallt, sind unsere Jagdhunde auch schon verschwunden, mitunter für den Rest des Treibens. Doch was passiert in dieser Zeit wirklich?

Jäger erschießt Jagdhund: Besitzer haut zu und zertrümmert Waffe

Weil ein Jäger bei einer Drückjagd einen Deutsch-Drahthaar erschossen hat, schlägt der Hundeführer zu und zertrümmert die Waffe.

Einweisen von Jagdhunden zum Apport

In einem vom JGHV veranstalteten Seminar erklären Profis, worauf es beim Einweisen von Jagdhunden zum Apportieren ankommt.

Deutsch Drahthaar: Wie Vorstehhunde ihr Einsatzgebiet erweitern

Die Zeiten der großen Niederwildjagden sind in den meisten Ländern vorbei, die der großen Vorstehhunderassen allerdings nicht.