Defekte Kanzelheizung: Jäger bei Hochsitzbrand verletzt

Beim Ansitz geriet eine Kanzelheizung in Brand. Bei dem Versuch das Feuer zu löschen, verletzte sich der Jäger an seinen Händen.

Jahresrückblick 2020 – Das erste Quartal

Tierschützer verprügeln Jagdhunde, 3. WaffRÄndG tritt in Kraft, vermisster Hund wird tot gefunden: Das war das erste Quartal 2020.

Fahrlässige Brandstiftung: Kanzelheizung setzt Hochsitz in Brand

Ein Jäger verwendete eine Kanzelheizung – und muss sich nun mit einer Ermittlung wegen fahrlässiger Brandstiftung beschäftigen.

Jagdunfall: Schrotkugel verletzt Spaziergänger

Ein Spaziergänger wurde durch eine Schrotkugel an der Hand verletzt. Im Verdacht stehen nun zwei Jäger, die auf Gänsejagd waren.

Hasenjagd: Beute machen mit der kleinen Kugel

Vielerorts ist die Zahl der Feldhasen rückläufig, Treibjagden nicht mehr möglich. Ein Braten geht sich dennoch aus.

Hund wildert Reh: Jäger erschießt Husky-Mischling

Ein Hund wilderte in Bayern ein Reh und ließ sich von dem Stück nicht abbringen. Ein Jäger erschoss den Husky-Mischling daraufhin.

9 Kommentare

Jagd: Wie ist es mit Ausgangsbeschränkungen und Lockdown?

Der erneute, harte Lockdown sorgt auch für viele Unsicherheiten bei den Jägern. Wie geht es weiter mit der Jagdausübung?