ASP-Zaun in Brandenburg wird zerstört

Seit einigen Wochen steht der ASP-Schutzzaun in Brandenburg. Doch nun mehren sich Fälle von Vandalismus und Diebstahl…

Feuerwehr rettet zwei Jäger aus eingefrorenem See

Zwei Jäger wurden während einer Gänsejagd vom Eis überrascht. Die örtliche Feuerwehr konnte sie mithilfe eines Eisbrechers retten.

Wildunfall mit schwerwiegenden Folgen

Durch einen Wildunfall entstanden dem Unfallfahrer 10.000 € Sachschaden an seinem Pkw – das ist allerdings das kleinere Problem.

Australien: 10.000 Kamele zum Abschuss freigegeben

Australien leidet neben den Buschfeuern unter anhaltender Hitze und Dürre. Nun sollen deshalb 10.000 Kamele geschossen werden.

Deutschlandweit schwere Fälle von Jagdwilderei

Gleich mehrere Fälle von Wilderei gab es zu Beginn des Jahres in ganz Deutschland. Ein Fall in NRW sticht dabei besonders heraus.

Hundehalter schlägt Jäger ins Gesicht

Ein Jäger bat einen Spaziergänger seinen Hund anzuleinen. Daraufhin wurde der Hundehalter handgreiflich gegenüber dem Waidmann.

Jäger erschießt Hund in Lebendfalle – Jagdschein weg

Weil er einen Australian Shepherd in einer Lebendfalle erschoss, muss ein Jäger in Bayern nun seinen Jagdschein abgeben.

TBC im Lechtal: Rotwildjagd ist Schlüssel zur Seuchenbekämpfung

Im oberen Lechtal ist und bleibt die strenge Rotwildbejagung das Mittel gegen die auf Mensch und Vieh übertragbare Tuberkulose.

Jagdgegner: Traueranzeigen und zerstörte Hochsitze bei Drückjagd

Vandalen zerstören mehrere Kanzeln und gedenken toter Wildschweine in Form von Traueranzeigen, die im Wald verteilt wurden.

Wildunfall: Ersthelfer durch Auto lebensgefährlich verletzt

Sie wollten bei einem Wildunfall helfen und gerieten selbst unter die Räder: Ein Autofahrer bemerkte einen Wildunfall zu spät.