Wilderei: Trophäe nach Wildunfall abgeschärft

Ungewöhnlicher Fund auf einem Forstweg: Ein Jäger fand einen Rehbock mit abgeschärften Haupt. Der Täter wird nun gesucht.

Neuseeland keult Tahr-Bestände aus Helikoptern heraus

Die Tahr in Neuseeland stehen im Moment wortwörtlich unter Beschuss. Wir erklären Ihnen die Situation vor Ort und die Hintergründe

Pferde gerissen: Abschussgenehmigung für Wolf noch nicht erteilt

Nach den Pferderissen soll der Leitwolf des Rodewalder Rudels entnommen werden. Doch die Genehmigung lässt auf sich warten.

Seeadler zeigt keine Scheu – Polizei greift ein

Ungewöhnlicher Fund in Niedersachsen: Ein Seeadler zeigte keine Scheu vor Menschen. Ein Passant fing ihn daraufhin ein.

Jungstörche mit mysteriösen Kopfverletzungen aufgefunden

Ein Passant fand zwei verletzte Störche. Bis die Polizei eintraf, waren diese tot. Eine Obduktion soll die Todesursache klären.

Krähen bejagen: Tipps & Tricks

Krähen erfolgreich zu bejagen, erfordert Können. In diesem Film erklärt der Experte, wie Sie richtig Strecke machen.

Nandu: Eine außergewöhnliche Jagd in Mecklenburg-Vorpommern

Der Nandu unterliegt seit diesem Jahr dem Jagdrecht in Mecklenburg-Vorpommern: Wir haben Jagd auf die großen Laufvögel begleitet.

CDU will Wolf ins Jagdrecht aufnehmen – SPD ist dagegen

Wenn es nach der CDU geht, soll der Wolf ab 2021 in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen werden. Die SPD ist dagegen.

1 Kommentar

Reh von Unbekanntem schwer misshandelt und stranguliert

Perverse Tat in Bayern: Unbekannte misshandelten und strangulierten ein Reh und entfernten daraufhin die Geschlechtsteile.

1 Kommentar

Blattzeit: 12 Tipps zur erfolgreichen Blattjagd auf den Rehbock

Damit auch Sie zur Blattzeit ihren Rehbock erlegen können, beantworten wir die zwölf wichtigsten Fragen rund um die Blattjagd.

Jäger unterstützen Suche nach „Wald-Rambo“

Noch immer suchen die Beamten in Oppenau nach dem "Waffennarr" Yves R. Nun unterstützen Jäger die Polizei bei der Suche.

1 Kommentar

Damwild mit Armbrust beschossen – Jäger erlöst krankes Stück

Unbekannte haben ein Stück Damwild mit einer Armbrust beschossen. Ein Jäger musste das kranke Tier erlösen. Die Polizei ermittelt.

1 Kommentar

Falsch verstandene Tierliebe – Jäger muss leidenden Fuchs erlösen

Ein Fall von falsch verstandener "Tierliebe" ereignete sich vergangenes Wochenende. Der schwerkranke Fuchs musste erlöst werden.