Schwarzkittel in Seenot

Ostern kämpften 24 Einsatzkräfte um das Überleben von drei Sauen. Die rettende Idee kam vom Kreisjägermeister.

Hund in Weiher "entsorgt"

Ein Jäger hat den stark verwesten Vierbeiner am Montag entdeckt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts einer Straftat.

Reh gerettet

Wenn Wild im Kochtopf landet, ist der Nächste Schritt normalerweise der auf den Teller. In der Nacht auf Sonntag fand ein Bock jedoch den Weg zurück in die Freiheit.

Starke Trophäen

Bei der Landestrophäenschau 2017 wurden im Rahmen des Landesjägertags der Jägerschaft Mecklenburg-Vorpommerns wieder starke Trophäen gezeigt, die im vergangenen Jagdjahr erbeutet werden konnten. Weidmannsheil!

Polizei erlöst Wolf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mussten Beamte in Brandenburg einen der Großräuber erschießen. Eigentlich wollten sie den Wolfsbeauftragten zu Hilfe holen, doch der war nicht erreichbar...

Jungwild-Rettung: So klappt's

Rund eine halbe Million Jungwildtiere werden Jahr für Jahr bei der Wiesenmahd getötet. Wir haben die derzeit erfolgreichsten Maßnahmen verglichen.

Schlingensteller gesucht

In Niedersachsen wildert nördlich der Landeshauptstadt ein Unbekannter auf besonders perfide Art. Zwei Fälle wurden jetzt bei der Polizei angezeigt.

Neuntöter / Lanius Collurio

Oder Rotrückenwürger: Singvogel mit hakenförmig gebogenem Schnabel und Falkenbenehmen.

Berufsgenossenschaft muss Witwe bezahlen

Nachdem ihr Mann bei einer Nachsuche tödlich verunglückt war, wollte die Ehefrau Hinterbliebenenleistungen - die Versicherung lehnte ab. Nun urteilte ein Gericht.

Gefahr für Italiens Bevölkerung

Der (Wild-)Unfalltod eines Rollerfahres in Rom verschärft die Diskussion über die Schwarzkittel im Land deutlich. Vorallem in der Hauptstadt und der Region Toskana macht man sich Gedanken über Gegenmaßnahmen.

Zwei Luchse ausgewildert

Mehrfach fielen Pinselohren in den Kalkalpen Wilderern zum Opfer. Artenschützer befürchten, dass die Tiere erneut aussterben könnten. Doch das Schutzgebiet hat jetzt zwei neue Bewohner, die eigentlich für Deutschland bestimmt waren.

Wildschweine verursachen Großeinsatz

Der Ausflug einer Rotte Schwarzkittel auf die A96 hatte gleich mehrere Unfälle zur Folge. Neben einem Polizeigroßaufgebot war auch ein Waidmann im Einsatz.

Offroad-Serie Teil VII: Puschen-Wahl

Die meisten brenzligen Situationen im Revier entstehen, weil sich das Fahrzeug festfährt oder abrutscht. Mit den richtigen Reifen sind auch schlüpfrige Untergründe wie Matsch, Sand und Steinböden gut zu überwinden. Offroad-Experte Michael Ortner bringt Licht ins Reifen-Dunkel.

"Streckenmeldung" der Berliner Polizei

Immer öfter sind die Ordnungshüter in der Bundeshauptstadt dazu gezwungen Wildtiere zu töten. Teile der Fraktion der Linken üben daran Kritik.