Jäger erhöhen Belohnung

Nach Bekanntwerden eines Seeadler-Abschusses im Kreis Stade (Niedersachsen) tappt die Polizei immer noch im dunkeln. Deshalb setzt nun auch die Landesjägerschaft ein weiteres Zeichen...

Jedes Stück erlegen

Ab März wollen die Jäger aus Vorarlberg wieder auf die Rotwildjagd gehen. Landesjägermeister Reinhard Metzler kündigte in einem Fernsehinterview drastische Mittel im Umgang mit dem König der Wälder an.

Alles über Rehe

Mit dem neuen Sonderheft "Rehwild" erfahren Sie alles, was Sie über den Hirsch des kleinen Mannes wissen müssen. Mehr Informationen erfahren Sie hier...

Sieben Greifvögel getötet

Den Aschermittwoch wird Falkner Eckard Mickisch (52) so schnell nicht vergessen. Bei seinem abendlichen Rundgang durch den Greifvogelpark Katharinenberg findet er sieben seiner Tiere tot auf.

Jagdgegner erhalten Klagerecht

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) will künftig vor Rechtsetzungs- und Genehmigungsverfahren die Einschätzung von drei Tierschutzvereinen einholen.

Schütze muss zahlen

Mehrere führende Bachen soll ein Jagdscheininhaber erlegt haben. Deshalb musste er am Donnerstag vor dem Amtsgericht Neuruppin (Brandenburg) Rede und Antwort stehen.

Illegale Entenjagd

Sicher kein schöner Anblick: Enten mit Pfeilen in Kopf, Hals und Brust. Nun sucht die Polizei nach den unbekannten Tierquälern.

Wildreste am Straßenrand "entsorgt"

Rotwildläufe, Schwarten und Häupter an einer Straße in Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Fund sorgt in der Region für Aufsehen. Schnell richtete sich der Verdacht gegen Jäger – die Ermittlungen laufen aber auch in eine andere Richtung.

Pelziger „Eisbrecher“

Ein kalter, aber sonniger Januartag an der Elbe. Zur Beobachtung von Wasserwild hat sich ein "Foto-Jäger" an einen Fähr-Anleger begeben. Plötzlich knackt die unberührte Eisfläche neben ihm...

Tierische Totengräber

Kahlgefressene Bepflanzungen, Löcher auf Wegen und Wiesen. Auf einem Friedhof in Fürth (Bayern) stören Kaninchen die heilige Ruhe. Nun griffen Jäger zur Büchse.

Ausreißer auf Reisen

Fast wurde er überfahren, dann legte er eine Strecke von über 400 Kilometer zurück. Die Geschichte von einem tschechischen Rüdemann und seinem verlorenen Jagdhund...

Adler auf Drohnen-Beize

In den Niederlanden geht die Polizei im Kampf gegen den Terror außergewöhnliche Wege. Die Ordnungshüter wollen mit Greifvögeln unbemannte Flugobjekte eliminieren.

Strafmilderung für Luchs-Schützin

Am Mittwoch hob das Oberlandesgericht Linz teilweise das Urteil für einen illegalen Luchsabschuss auf. Dennoch droht der Jägerin ein weitere empfindliche Strafe...

Alles über Füchse

In unserem Sonderheft mit DVD findet der Praktiker alles, was er über die roten Freibeuter wissen muss: Wie sie leben, wie sie sich verhalten und wie man sie überlistet.

Biberschäden vor Gericht

Die Wiederansiedlung der Großnager ist seit Jahren eine Erfolgsgeschichte. Jedoch nicht für alle: Ein Landwirt fordert vom Freistaat Bayern Schadensersatz...