Diese Raupen sollen sterben: Auch aus der Luft werden sie bekämpft. Foto: LBG © LBG

Bekämpfung aus der Luft

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners werden im östlichen Niedersachsen in diesem Jahr auch wieder aus der Luft bekämpft. Im Landkreis Lüneburg ist bereits ein Hubschrauber im Einsatz.


Im Bergischen Land hat ein Radler einen Jäger angegriffen. Foto: Seidemann © Seidemann

Radfahrer attackiert Jäger

Am vergangenen Dienstag kam es zu einer unliebsamen Begegnung zwischen einem Jäger und einem Radfahrer. Letzterer wird nun polizeilich gesucht.


v. l.: Karl Lautner (Straßenerhaltungsdienst), Heinz Gach (Landesjägermeister), Gerhard Kurzmann (Landesrat), Wolfgang Steiner (Projektleiter), Barbara Fiala-Köck (Naturschutzombudsfrau). Foto: Land Steiermark © Land Steiermark

Technik gegen Wildunfälle

Verkehrsgefährdung, Tierleid und die Entwertung von Wildbret sind Folgen von Kollisionen mit Wild. In der Steiermark ziehen Land, Wissenschaft und Jäger an einem Strang um Unfall-Hotspots mit neuer Technik zu entschärfen...


unsere Jagd 3/2015: In dieser Ausgabe lesen Sie weitere Details zu den Geschehnissen im Erzgebirge (siehe Link unten). Foto: uJ © unsere Jagd

Förster kündigen Zusammenarbeit

Auf der Hauptversammlung der Rotwildhegegemeinschaft Erzgebirge kam es zum Eklat. Die Forstpartie wollte den Vorstand stürzen. Als das misslang, verließ man die Zusammenkunft – wohl auf Dauer...


Posieren für die Kamera. Foto: Kaufmann © Kaufmann

Frühlingszeit ist Frischlingszeit

Bei einer Fotopirsch durch den Erlebniswald Trappenkamp bekam jagderleben-Autorin Anna Lena Kaufmann gleich eine ganze Rotte „Streifenhörnchen” vor die Linse.


Fein säuberlich wurden die aufgeschnitten Zaunteile aufgerollt. Foto: U. Kretschmer © U. Kretschmer

Gatterwild freigelassen

Unbekannte haben am Wochenende den Zaun eines Rotwildgeheges aufgeschnitten. In einer Gemeinschaftsaktion wurden rund 70 Stück zurückgetrieben...


In diesem Fahrzeug befanden sich die beiden Hunde. Foto: R.B. © R.B.

Jagdhund zerquetscht

Am Sonntag wollte ein Jagdpächter auf der A5 (Baden-Württemberg) Unfallwild einsammeln. Ungebremst fuhr ein Kleintransporter in das geparkte Fahrzeug, in dem zwei Hunde abgelegt waren...


Hitziges Gemüt: In diese Gitterbox wurde der Bock gesperrt... Foto: K. Grundmann © K. Grundmann

Bock forkelt Frauen

Vergangene Woche gerieten zwei Spaziergängerinnen in Baden-Württemberg ins Visier eines Rehs. Nur mit Mühe gelang es, das aufgebrachte Tier zu bändigen...


Einige der geplatzten Kröten, hunderte davon wurden gefunden. Foto: Lucks © Lucks

Gepickte Bomben

Warum liegen Hunderte tote Kröten mit raushängenden Gedärmen an einem Bach im Landkreis Osnabrück? Weil Krähen sie zum Platzen bringen...


Echte Plage: Massiver Zeckenbefall am Behang. Foto: PES © PES

Zeckenschutz beim Hund

Zecken gefährden nicht nur die Gesundheit von Menschen, sondern auch die von Hunden. Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) will jetzt bei Hundehaltern ermitteln, wie diese ihre Vierbeiner vor den Plagegeistern schützen...


Zu Besuch bei Werner Trense: 2012 gab er der PIRSCH ein Interview. Foto: SN © SN

Zwei Große weniger...

In den vergangenen Tagen sind zwei bekannte Jäger verstorben. Werner Trense wurde 94 Jahre alt, der Berufsjäger Ian Gibson nur 55. Ein Elefant zerquetschte letzteren bei einer Safari...


Willkommene Abwechslung: Ein Alttier nimmt die saftige Äsung auf... Foto: K.-H. Volkmar © K.-H. Volkmar

Äpfel für den Äser

Alte Streuobstwiesen sind vielerorts leider Vergangenheit. Doch wer entsprechende Flächen zur Verfügung hat, kann mit etwas Fleiß den Wert einer Wildwiese enorm steigern...


Seit drei Jahren haben Anwohner im Frühjahr diesen Anblick... Foto: P. Gutzmann © P. Gutzmann

Wildsau-Kadaver im Kanal

Im Boitzenburger Land (Brandenburg) entdeckte vor kurzem ein Angler mehrere tote Schwarzkittel im Wasser. Bereits die Jahre zuvor gab es ähnliche Vorfälle. Die Umstände sind mysteriös...


Flaschenaufzucht: Auch Sohn Andreas umsorgte die Tiere... Foto: M. Berger © M. Berger

Frischlinge suchen neues Zuhause

Im Januar wurde eine führende Bache bei einem Wildunfall überfahren. Eine Jägerfamilie aus Rain (Niederbayern) nahm den zurückgebliebenen Nachwuchs auf. Nun suchen sie einen geeigneten Platz...


Fotobeweis: Dies ist die qualvolle Verletzung des Gablers... Foto: M. Priestner © M. Priestner

Reh mit Äserschuss

In einem Revier bei Buchloe (Ostallgäu) entdeckte eine Spaziergängerin einen krankgeschossenen Bock. Wie lange das Tier auf ein erlösendes Eingreifen warten musste, ist unklar...