Wildkatze: Nachwuchs im Harz

Im Nationalpark Harz wurde eine seltene Bildaufnahme gemacht. Gleich drei Jungtiere wurden mithilfe einer Fotofalle nachgewiesen.

Schonzeitverkürzungen in Mecklenburg-Vorpommern geplant

"Wald und Wild" oder "Wald vor Wild" – darüber streiten sich Jäger und Naturschutzverbände aktuell in Mecklenburg-Vorpommern.

Treib- und Drückjagd: Richtig Strecke legen

Egal ob Drückjagd oder Treibjagd: Das Streckelegen macht einen Jagdtag erst so richtig rund. Doch wie war noch gleich die richtige Reihenfolge?

Rodewalder Wolf: Umweltminister bittet Jäger um Hilfe

Die Abschussgenehmigung des Rodewalder Wolfs wurde verlängert. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies bittet Jäger um Mithilfe.

Schlachtabfälle illegal im Wald entsorgt

Spaziergänger finden illegal entsorgte Schlachtabfälle im Wald. Der Schuldige gesteht seine Tat wenig später bei der Polizei.

Bergwacht rettet verunglückten Jäger nach Sturz

Ein 80-jähriger Jäger stürzte bei der Suche nach einem Stück Wild im Bergwald ab. Seine Jagdkameraden fanden ihn.

Hirsch gewildert – Jagdpächter setzt 15.000 Euro "Kopfgeld" aus

Ein unbekannter Täter wilderte einen Hirsch in Tirol. Der Jagdpächter setzt nun ein "Kopfgeld" für die Ergreifung des Täters aus.

Wildschweine zerstören besondere Beute – 20.000 Euro Schaden

Das Versteck im Wald war gut gewählt – doch die Kriminellen hatten nicht mit Wildschweinen und deren guten Geruchssinn gerechnet.

„Problemhirsch“: Jäger erlegen Damwild auf Autobahn

Seit Tagen sorgte ein Damhirsch auf einer Autobahn für Aufregung. Zwei Jäger konnten ihn nach einem Hinweis dann endlich erlegen.

ASP: 19 weitere Wildschweine in Polen infiziert

Alle am Wochenende weiteren tot aufgefundenen Wildschweine in Westpolen sind mit ASP infiziert. Das ergab nun eine Untersuchung.