ASP: Polens Militär soll beim Abschuss von Schwarzwild helfen

Während sich Brandenburg auf einen Ausbruch der ASP vorbereitet, zieht Polen Militär und Polizei bei der Seuchenbekämpfung hinzu.

Sauenpirsch bei Nacht

Immer mehr Jäger verwenden Nachtsichttechnik zur Schwarzwildbejagung. Wie eine nächtliche Sauenpirsch abläuft, sehen Sie im Video.

WILD: Das neue Wildtierportal vom DJV

Erstmals können Nutzer Ergebnisse individuell filtern und darstellen. Daten zu insgesamt 17 Tierarten sind hinterlegt.

Wildschweinzaun in Dänemark: Jäger finden verletzte Wildtiere

Diese Woche hat Dänemark den Bau des viel diskutierten Wildschweinzauns beendet. Nun melden sich die Jäger zu Wort.

Wolf: Mehr als 2.000.000 Euro für Präventionsmaßnahmen gezahlt

Neben zunehmender Risszahlen steigt auch die Summe für Präventionszahlungen um mehr als 1.000.000 Euro im Jahr 2018 deutlich an.

Jagdunfall bei Drückjagd: Jägerin freigesprochen

Nach einem tödlichen Jagdunfall bei einer Drückjagd wurde die angeklagte Jägerin nun vom Amtsgericht Quedlinburg freigesprochen.

Jagdunfall: Schütze konnte ermittelt werden

Rund vier Monate nach einem Jagdunfall konnte die Polizei nun den Jäger ermitteln, welcher den fraglichen Schuss abgab.

Wildunfall: Hirsch von Auto erfasst

Glück im Unglück hatten zwei Frauen in Nordrhein-Westfalen. Ihr Kleinwagen kollidierte mit einem Hirsch und kam von der Straße ab.

Bayerischer Jagdverband bezieht Position zu ÖJV-Erklärung

In einem Positionspapier fordert der ÖJV u.a. eine Ausweitung der Jagdzeit für Rehwild. Der BJV lehnt dieses kategorisch ab.