Home jagdbetrieb&hege

jagdbetrieb&hege



© Markus Stifter

Mit Rat und Tat

Sie möchten ein Revier pachten und fühlen sich unsicher? Oder sind Sie gerade Pächter geworden und hätten viele Fragen? Ihren Pirschbezirk wollten Sie schon immer mal fürs Wild optimieren? Lassen Sie sich beraten!


Endlich Bockjagd

Endlich Bockjagd

Es ist soweit! Die Rehjagd hat landauf, landab bekonnen. Hier ein Clip zur EInstimmung. Euch allen Waidmannsheil!


Endlich Bockjagd

Endlich Bockjagd

Ein kurzes stimmungsvolles Filmchen, dass die Vorfreude auf die Bockjagd nochmal steigern wird.



Gerade in der Brut- und Setzzeit sollten Hundehalter auf ihre Vierbeiner achten (Symbolbild). © Matthias Meyer

Skrupelloser Hundehalter

Schon wieder hat ein Vierbeiner eine hochtragende Geiß gerissen. Besonders sprachlos macht dabei das Verhalten des Besitzers.


Der Fahrer des Gespanns überfuhr das Reh bewusst (Symbolbild). © Jens Krüger

Reh absichtlich überfahren

Es ist die Zeit der Wildunfälle, ständig kracht es irgendwo. Doch vergangene Woche ereignete sich ein Vorfall, der wütend macht. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Tierquälerei.


Feuerwehr Rettungsbot Wildschwein © Feuerwehr Braunschweig

Schwarzkittel in Seenot

Ostern kämpften 24 Einsatzkräfte um das Überleben von drei Sauen. Die rettende Idee kam vom Kreisjägermeister.


Ob der Hund noch lebendig war, als er ins Wasser geworfen wurde, ist noch unklar (Symbolbild). © Dieter Hupe

Hund in Weiher "entsorgt"

Ein Jäger hat den stark verwesten Vierbeiner am Montag entdeckt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts einer Straftat.


Der im Kochtopf verfangene Rehbock. © Polizei

Reh gerettet

Wenn Wild im Kochtopf landet, ist der Nächste Schritt normalerweise der auf den Teller. In der Nacht auf Sonntag fand ein Bock jedoch den Weg zurück in die Freiheit.



Birkwild © dlv Jagdmedien

Balz der schwarzen Ritter

Das Glück muss man haben: Zum 70. Geburtstag war Franz die Bejagung eines Birkhahnes zugedacht. Schauplatz dafür sollte ein Revier in Voralberg sein. Die Kamera war mit dabei.


Keilerwaffen © FS

Starke Trophäen

Bei der Landestrophäenschau 2017 wurden im Rahmen des Landesjägertags der Jägerschaft Mecklenburg-Vorpommerns wieder starke Trophäen gezeigt, die im vergangenen Jagdjahr erbeutet werden konnten. Weidmannsheil!


Wolf Herbstwald © Stefan Meyers

Polizei erlöst Wolf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mussten Beamte in Brandenburg einen der Großräuber erschießen. Eigentlich wollten sie den Wolfsbeauftragten zu Hilfe holen, doch der war nicht erreichbar...


Opfer des Verkehrs: Wild hat in der Regel keine Chance (Symbolbild). © Reiner Bernhardt

Gaffer verhindern Fangschuss

Am vergangenen Freitag wurde ein Jäger zu einem Wildunfall gerufen. Als er versuchte, ein schwer verletztes Reh zu erlösen, wurde er daran gehindert. Die Polizei musste einschreiten.


Derzeit erfolgt die Reduktion überweigend per Einzelabschuss. © Eike Mross

Kreis kauft 150 Fallen

Im Emsland macht der Sumpfbiber immer größere Probleme. Deshalb will die Kreisverwaltung nun ihren Jägerinnen und Jägern kostenlos Hilfsmittel für die Bejagung zur Verfügung stellen.