jagdbetrieb&hege

Hochsitzleiter manipuliert: Polizei warnt Jäger

Gleich zweimal wurden in einem Wald Hochsitze beschädigt. Ein Jäger stürzte von einer manipulierten Leiter beim Aufstieg hinab.

Erneut Wolf in Niedersachsen legal geschossen

In Niedersachsen wurde erneut ein Wolf geschossen. Dabei soll es sich um ein weibliches Tier des Rodewalder Rudels handeln.

1 Kommentar

Reh gewildert? Fall nimmt kuriose Wendung

In Haselünne wurde ein mutmaßlich gewildertes Reh gefunden. Doch der "Wilderei-Fall" nahm plötzlich eine andere Wendung…

Reh mit Kleinkaliber beschossen - Jäger muss es erlösen

Weil ein Reh mit Kleinkaliberschüssen verletzt wurde, musste ein Jäger es erlösen. Nun ermittelt die Polizei wegen Wilderei.

96 Luchse: Vorkommen in Bayern nimmt leicht zu

In Bayern steigt die Zahl der Luchse weiter an. Doch die Raubkatzen gelten in Deutschland weiterhin als stark gefährdet…

Elf Hochsitze in einer Nacht zerstört

In Hessen wurden erneut mehrere Hochsitze zerstört. Bereits in der Vergangenheit sorgten Vandalismusvorfälle für Unmut bei Jägern.

2 Kommentare

Besucherlenkung: So verringern Sie Störungen im Revier

Der Frühling und Corona treiben Spaziergänger ins Revier. Genau während der Brut- und Setzzeit. 4 Dinge, die Sie tun können.

Neues Revier gepachtet: So machen Sie es zum Traumrevier

Der Weg zum ersehnten Traumrevier ist mitunter lang und beschwerlich. Doch welche Schritte sollten Sie zuerst in Angriff nehmen?

Vandalismus im Jagdrevier – Unbekannte zerstören Hochsitze

Mehrere Hochsitze wurden von unbekannten Tätern zerstört. Doch das war nicht das einzige, was sie im Revier anstellten.

Fuchswelpen unter Plastikplane gefunden: Wurden sie ausgesetzt?

In der Nähe von Freiburg fanden Feldarbeiter mehrere Welpen. Die Polizei ermittelt nun, ob die Fuchswelpen ausgesetzt wurden.