Erstmals Schalldämpfer in Österreich genehmigt

Ein Jäger aus Niederösterreich hat sich vor Gericht durchgesetzt. Damit wurde in Österreich erstmals einem „einfachen Jäger“ ein Schalldämpfer genehmigt.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Jagderfolg am Abend (Teil X)

Nach den kräftezehrenden Pirschgängen am Morgen geht es am Nachmittag noch einmal los. Und der soll endlich das erste Waidmannsheil mit sich bringen.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Wild am frühen Morgen (Teil IX)

Eine Gruppe befreundeter Jäger kommt auf Okatore an um einige Jagdtage zu verbringen. Gleich am ersten Tag erleben die Gäste eine spannende Pirsch.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Großwildfieber (Teil VIII)

Der Leopard ist die einzige Art der Big Five, die regelmäßig auch im Farmland bejagt wird. Doch die Jagd auf die Großkatzen ist nicht unumstritten.

Otter erlegt – Tierschützer protestieren

Die Teichwirte in Niederösterreich fordern die Bejagung des Fischotters bereits sei Längerem. Nun wurde das erste Tier erlegt – die Proteste häufen sich.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Der Auslandsjäger (Teil VII)

Der typische Jagdgast in Namibia ist deutsch und seit vielen Jahren passionierter Jäger. Doch warum hapert es gerade bei den Erfahrenen oft am Jagderfolg?

Rückblick: Der Jagd viel zu verdanken

Jagdgeschichten gibt es viele, aber die von Friedel Burgstahler ist eine ganz besondere. Sie hat der Jagd – gerade auch der im Ausland – viel zu verdanken.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Trophäe vs. Waidgerecht (Teil VI)

Oryx-Kühe haben begehrte Trophäen. Doch sie können ganzjährig tragend sein. Wo bleibt also die Waidgerechtigkeit, wenn die Trophäe im Vordergrund steht?

Fragwürdige Methoden: Japaner sägen Hirschen Geweihe ab

Die Sikahirsche in der japanischen Stadt Nara sind eine Attraktion. Damit sie die Besucher nicht verletzen, wird ihnen jedes Jahr das Geweih abgesägt.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Wo bleibt das Wildbret? (Teil V)

Bei der Trophäenjagd steht für die Jagdgäste neben dem Erlebnis natürlich die Trophäe im Vordergrund. Doch was passiert mit dem Rest von Oryx, Kudu und Co.?

Selbstversuch Jagd in Namibia: Ansitz der anderen Art (Teil IV)

Ein Rind verendet durch einen Schlangenbiss. Trotzdem findet sich noch eine Verwendung, die neben der Jagd gleichzeitig auch dem Artenschutz dient.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Erstes Waidmannsheil (Teil III)

Bereits am ersten Tag meiner Ankunft erwartet mich eine böse Überraschung. Doch die ersten spannenden Pirschgänge lassen den Schreck schnell vergessen.

Selbstversuch Jagd in Namibia: Reise mit Hindernissen (Teil II)

Nach meinem umständlichen Flug komme ich endlich in Windhoek an. Schon die Fahrt vom Flughafen ins Revier übertrifft alle meine Erwartungen.