23 Rehe gewildert – Polizei bittet um Hilfe

Wilderer treiben in der östlichen Steiermark ihr Unwesen. Bisher wurden über 20 Rehe gewildert. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

Coronavirus: Förster kontrollieren Wald- und Wanderwege

In Südtirol gibt es klare Vorschriften zur Corona-Bekämpfung. Ob die Bevölkerung diese einhält, kontrollieren nun auch Förster.

Mann flieht mit Waffe vor Polizei – Jäger können ihn aufhalten

In Österreich war ein Mann samt Waffe unterwegs und wurde dabei beobachtet. Als eine Polizeistreife ihn ansprach, flüchtete er.

Schweden: Rettet den Wald – schießt mehr Elche?

Das größte Forstunternehmen Schwedens hat zu viele Waldschäden durch Elchwild. Die nun geforderten Jagdmethoden sind ungewöhnlich.

Polen: Jagdzeit auf Wildschweine verlängert

Polen intensiviert den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest weiter. Nun soll die Jagdzeit auf Wildschweine verlängert werden.

Österreich: Regierungsprogramm hat Auswirkungen auf die Jagd

Im Programm der neuen österreichischen Regierung kommt das Wort „Jagd“ nicht vor. Konsequenzen für Jäger dürfte es dennoch haben.

ASP: Polen will über 2.000 Wildschweine auf Drückjagd erlegen

Polen kämpft gegen die Afrikanische Schweinepest. Mithilfe von Bewegungsjagden sollen mehr als 2.000 Wildschweine erlegt werden.

CIC warnt: Trophäenjagd in Großbritannien bald vorbei?

Wird in Großbritannien womöglich nicht nur der Import, sondern auch der Export von Trophäen verboten?

Niederösterreich: Nachtzielhilfen bald bei der Jagd erlaubt

In Niederösterreich sind ab Mitte Januar 2020 technische Nachtzielhilfen erlaubt. Allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Queen verkündet mögliches Trophäenverbot in Großbritannien

Der britische Minister für Wildtierschutz fordert ein Trophäenverbot. Ob er sich über die Konsequenzen bewusst ist, ist unklar.

Österreich: Jahresjagdstrecke leicht gesunken

Die Abschusszahlen des Jagdjahres 2018/19 aus Österreich sind bekannt. Insgesamt wurde etwas weniger Schalenwild erlegt als zuvor.