Illegale Wolfshaltung? Deutscher muss seine Tiere töten

Wolf oder Wolfshunde? Da es viele Ungereimtheiten um die Herkunft der Tiere eines Deutschen gibt, sollen sie nun getötet werden.

4 Kommentare

Auslandsjagd: Afrikaner wehren sich gegen Bevormundung

Britische Promis machen sich derzeit gegen die Jagd in Afrika stark. Der DJV bezeichnet das als "neokolonialistisches" Verhalten.

Rehwildjagd bald auf dem größten Friedhof der Schweiz?

Rehwild bereitet dem größten Friedhof in der Schweiz Probleme. Nun will man den Bestand eindämmen – Tierschützer klagen dagegen.

Jäger und Ehepaar stürzen von Hochsitz

Ein Jäger war mit einem Ehepaar im Revier unterwegs. Als sie auf einen Hochsitz aufgebaumt hatten, gab dieser dem Gewicht nach.

23 Rehe gewildert – Polizei bittet um Hilfe

Wilderer treiben in der östlichen Steiermark ihr Unwesen. Bisher wurden über 20 Rehe gewildert. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

Coronavirus: Förster kontrollieren Wald- und Wanderwege

In Südtirol gibt es klare Vorschriften zur Corona-Bekämpfung. Ob die Bevölkerung diese einhält, kontrollieren nun auch Förster.

Mann flieht mit Waffe vor Polizei – Jäger können ihn aufhalten

In Österreich war ein Mann samt Waffe unterwegs und wurde dabei beobachtet. Als eine Polizeistreife ihn ansprach, flüchtete er.

Schweden: Rettet den Wald – schießt mehr Elche?

Das größte Forstunternehmen Schwedens hat zu viele Waldschäden durch Elchwild. Die nun geforderten Jagdmethoden sind ungewöhnlich.

Polen: Jagdzeit auf Wildschweine verlängert

Polen intensiviert den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest weiter. Nun soll die Jagdzeit auf Wildschweine verlängert werden.