Zaun

Mehr anzeigen

Damwild entlaufen: Gatter wurde von Unbekannten aufgeschnitten

In Österreich wurde ein Damwild-Gatter mutwillig beschädigt. Das freilaufende Wild ist eine Gefahr für den Straßenverkehr.

Wolf kostet Ministerium mehrere Millionen Euro

Das niedersächsische Umweltministerium hat allein in diesem Jahr bereits über 3 Millionen Euro in Präventionsmaßnahmen investiert.

2 Kommentare

Saufänge – altes Mittel neu entdeckt?

In Zeiten von ASP werden auch Saufänge als Mittel zur Schwarzwild-Reduktion wieder diskutiert. In Bayern sammelt man schon seit Längerem Erfahrungen.