Wolfsriss

Mehr anzeigen

Problemwolf: Klage auf Entnahme erneut abgewiesen

In Nordrhein-Westfalen hat ein Schäfer Klage zur Entnahme eines Problemwolfes eingereicht – das Gericht lehnte diese jedoch ab.

1 Kommentar

Wolf in Bayern künftig im Jagdrecht?

Die Staatsregierung in Bayern soll nach Wunsch der CSU und Freien Wähler prüfen, ob Wölfe ins Jagdrecht aufgenommen werden können.

Wolfsabschuss: Umweltminister will Jäger weiter schützen

Die Grünen wollen Einsicht in die Abschussgenehmigungen für Wölfe. Umweltminister Olaf Lies will jedoch die Jäger weiter schützen.

Ministerium warnt vor vermehrten Wolfsübergriffen

Das Ministerium in Sachsen warnt vor vermehrten Wolfsübergriffen in den kommenden Monaten. Nutztierhalter sollen ihre Zäune prüfen

1 Kommentar

Wolf und Auswirkungen auf das Schalenwild: Nimmt der Verbiss ab?

"Wo der Wolf jagt, wächst der Wald", lautet eine beliebte Formel unter manchen Waldbesitzern. Was ist dran an dieser Aussage?

Wolfsabschuss: Grüne kritisieren getötete Wölfe als „Bauernopfer“

Die Landtagsfraktionen der Grünen kritisiert die Wolfsabschüsse in Niedersachsen. Die ersten beiden Tiere seien zu jung gewesen.

Wolf: Neues Bundeszentrum soll Leitfaden für Entnahmen erarbeiten

Die Ausbreitung des Wolfs bringt auch mehr Nutztierrisse mit sich. Mit der Problematik beschäftigt sich jetzt ein neues Zentrum.

2 Kommentare

Wolfsbegegnungen in Städten: Welche Konsequenzen hat das?

Immer häufiger streifen Wölfe durch Städte in Niedersachsen. Welche Konsequenzen das haben könnte, erklärt das Umweltministerium.

1 Kommentar

Zehn Schafe getötet: Wolfsverdacht bestätigt sich nicht

In einem Stall wurden mehrere Schafe getötet. Ein Wolf geriet als Täter in Verdacht, doch die Gen-Analyse zeigte etwas anderes…

1 Kommentar

Wolf: In zwei Nächten 25 Stück Gatterwild gerissen

Im Landkreis Bayreuth haben Wölfe mehrere Stücke Gatterwild gerissen. Dabei handelt es sich um 25 Stück Rot-, Muffel- und Damwild.

Problemwolf: Diskussion über gerissene Tiere ist „unerträglich“

Die Deutsche Wildtier Stiftung kritisiert den Umgang mit dem Wolf in Deutschland und fordert eine Entnahme von einzelnen Tieren.