Wolfsjagd

Mehr anzeigen

Wolfsdemo: Landwirte fordern Bejagung von Wölfen

Gut 1500 Vertreter bäuerlicher Organisationen demonstrieren in München große Einheit und kämpfen für den Erhalt der Weidehaltung

Wolf greift Mann an: Behörde äußert sich zum Vorfall

Nach unserem Bericht über eine Wolfsattacke auf einen Mann in Dresden, hat sich nun die zuständige Behörde geäußert.

2 Kommentare

Neuer Wolfsmanagement-Plan sieht weiterhin keine Bejagung vor

In Mecklenburg-Vorpommern wurde ein neuer Wolfsmanagement-Plan verabschiedet. Abschüsse sind aber weiterhin nicht erlaubt.

1 Kommentar

Pfannenstiel im Interview: "Wir haben weit mehr als 1500 Wölfe!"

Der Wolf polarisiert. Prof. Pfannenstiel über die Unsinnigkeit des Totalschutzes und wie eine Wolfsjagd ablaufen sollte.

Wolf: Kosten für Prävention steigen auf über 9 Millionen Euro

Die Kosten für den Wolf steigen weiter an. Im Jahr 2020 wurden über 10 Millionen Euro für Prävention und Schadensausgleich gezahlt

Problemwolf: Wolfsabschüsse zeigen offenbar erste Wirkung

Umweltministerium bestätigt Rückgang der Risszahlen nach Entnahme von Wölfen. Ein langfristiger Zusammenhang bleibt jedoch offen.

1 Kommentar

Wolf bei Drückjagd geschossen: Jäger freigesprochen

Vor dem Amtsgericht in Potsdam musste sich ein niederländischer Jäger wegen eines Wolfsabschusses verantworten: Nun der Freispruch

Wolf: Günstiger Erhaltungszustand laut Julia Klöckner erreicht

Ängste von Landbewohnern, gestiegene Nutztierrisse und ein möglicher Wolfsabschuss: Das sagt Juli Klöckner zum Thema Wolf.

1 Kommentar

Wolf: Drei illegale Abschüsse in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt kamen seit April sechs Wölfe zu Tode. Drei davon wurden illegal geschossen. Nach den Tätern wird ermittelt.

Wolf: Faktencheck zum Wolfsbeitrag von Hannes Jaenicke im ZDF

Hannes Jaenicke hat sich im ZDF dem Thema Wolf angenommen. Unser Wolfs-Experte hat die Vorwürfe einem Faktencheck unterzogen.

4 Kommentare

Wölfen nachgestellt: Wolfsfreund muss Strafe zahlen

In Meppen wurde ein Mann wiederholt beim unerlaubten Betreten eines Militärgeländes erwischt und muss nun Strafe zahlen.