Umweltministerium: Abschuss von Wölfen soll erleichtert werden

Das Umweltministerium hat einen Referentenentwurf zum Thema Wolf an Fachverbände herausgegeben. Der DJV bezieht dazu Stellung.

Über 20 tote Schafe: Hund als Täter identifiziert

Für über 20 tote Schafe ist nicht ein Wolf, sondern ein Hund verantwortlich. Die Polizei wird den Fall nicht weiter verfolgen.

EuGH: Grünes Licht fürs Wolfsjagd?

Finnland hat Ausnahmeregelungen zur Wolfsjagd beantragt. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs spricht sich dafür aus.

Wildunfall: Jäger sucht mit Jagdhund verletzten Wolf nach

Nach einem Wildunfall mit einem Wolf wurde ein Nachsuchenführer hinzugerufen. Dieser schnallte seinen Hund zur Hetze auf Isegrim…

Wolfsabschuss: Minister Lies fordert Änderung bei der Entnahme

Umweltminister Lies fordert die Ausnahmegenehmigungen künftig nicht mehr für individuelle Wölfe, sondern allgemein zu vergeben.

Bayern: Hubert Aiwanger im Interview

Die PIRSCH traf sich mit dem Chef der Freien Wähler und sprach mit ihm über Verbiss, Wolf und den Bayerischen Jagdverband.

Nächtliches Betretungsverbot wegen Wolfsschützern

Wolfsschützer behindern die Jagdausübung in Nienburg. Nun verhängen die Jagdgenossenschaften ein nächtliches Betretungsverbot.

Sachsen regelt den Umgang mit dem Wolf neu

Sachsen schafft mit einer Wolfsverordnung neue Zuständigkeiten und klare Regeln für die Vergrämung und Entnahme von Problemtieren.

Ohrdruf: Letzter bekannter Wolfshybrid geschossen

Am Wochenende wurde der vierte von sechs Wolfshybriden in Thüringen geschossen. Doch von zwei Tieren fehlt immer noch jede Spur.

Schleswig-Holstein: Abschussgenehmigung für Wolf nun unbefristet

Nachdem der Abschuss des Wolfs "GW924m" in Schleswig Holstein bisher nicht gelang, ist die Freigabe für ihn jetzt unbefristet.

Niedersachsen: Abschussgenehmigung für Wolf erneut verlängert

Die Abschussgenehmigung für den Leitwolf des Rodewalder Rudels (Niedersachsen) wird erneut um einen Monat verlängert.

Thüringer Wolfshybriden: Jagdpächter "enteignet"

Die Thüringer Wolfsmischlinge sind noch nicht alle entnommen worden. Nun schränkt deshalb das Ministerium die Jagdausübung ein.

Verletzter Wolf von Polizei erschossen

Ein Wolf wurde in Sachsen-Anhalt nach einem Unfall von der Polizei erlöst. Damit wurde ihm wohl noch längeres Leiden erspart.

Bayern: „Aktionsplan Wolf“ bringt wenig Klarheit

Bayern hat einen "Aktionsplan Wolf" zum Wolfsmanagement herausgebracht. Statt Lösungen zu bringen, wirft er weitere Fragen auf.