Geschafft!

Jägerinnen und Jäger haben sich auf Biegen und Brechen gegen die tendenziöse Berichterstattung des ZDF. Die erfolgreiche Petition bestärkt Kritiker der Sendung "Jäger in der Falle".

Kritik lässt nicht nach

Unwahr, polemisch und schlecht recherchiert: Der ZDF-Beitrag „Jäger in der Falle“ war einfach schwach. Nicht nur der Jagdverband lässt kein gutes Haar an der Sendung, jetzt haben auch Forstverbände reagiert.

Jäger als Zeckenvermehrer?

Die grüne Zunft muss sich ja schon einiges gefallen lassen. Aber das Jägerinnen und Jäger schuld an der Verbreitung von Zecken sein sollen, ist eine neue Dimension. Der Radiosender „SWR 4“ zitierte in einem Beitrag einen Förster...