Gegen Windräder im Wald

Die Jägervereinigung Oberhessen hat nach eigener Aussage der Windkraft im Wald den Kampf angesagt. Nicht länger sollten Bäume für die Anlagen abgeholzt werden.

Schutzgebiet kleiner als ursprünglich geplant

Das Naturschutz-Großprojekt im Eichsfeld und Werratal wird deutlich kleiner als ursprünglich geplant. Das 130 Kilometer lange Grüne Band entlang der früheren innerdeutschen Grenze werde jetzt maximal 9.600 Hektar umfassen, sagte...

Geld oder Anzeige!

Die "Berliner Zeitung" berichtete von einer unkonventionellen Geldbeschaffung des Naturschutzbunds Deutschland (NABU). Während sich die Spitze rausredet, verraten die eigenen Leute, was dahinter steckt. Dem Bericht zufolge wussten...

Energiewende auf Kosten der Artenvielfalt?

Auf der Suche nach neuen Energiequellen geraten mehr und mehr auch Wälder als Standorte zur Errichtung von Windkraftanlagen ins Visier. Mit negativen Auswirkungen für die Artenvielfalt, wie die Jägerschaft befürchtet.

Minderung der Jagdpacht möglich?

Erstmals befasste sich ein Gericht mit den Ansprüchen eines Jagdpächters auf Minderung des Pachtzinses wegen der Errichtung von Windkraftanlagen in dem von ihm gepachteten Jagdbezirk.