Rösler contra Naturschutz

Es ist nicht sein Ressort. Da es aber um viel Geld geht, mischt sich Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) in den Ausbau des neuen Energienetzes ein. Zumindest zeitweise wolle er für den Bau neuer Stromtrassen Eu-Vorgaben...

Energiewende auf Kosten der Artenvielfalt?

Auf der Suche nach neuen Energiequellen geraten mehr und mehr auch Wälder als Standorte zur Errichtung von Windkraftanlagen ins Visier. Mit negativen Auswirkungen für die Artenvielfalt, wie die Jägerschaft befürchtet.

Todesfalle für Fledermäuse

Für den Ausbau der erneuerbaren Energien gelten Windkraftanlagen als unentbehrlich, für Fledermäuse können sie zur Todesfalle werden. Um die streng geschützten nachtaktiven Tiere vor Schäden zu bewahren, haben Forscher...

(K)ein Tabu mehr?

Zu dieser Thematik hatten der Waldbesitzerverband Brandenburg e. V. und die Anwaltskanzlei Dombert Mitte September nach Potsdam zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung eingeladen. Weit über 100 Teilnehmer folgten den Ausführungen von Mitarbeitern...

Minderung der Jagdpacht möglich?

Erstmals befasste sich ein Gericht mit den Ansprüchen eines Jagdpächters auf Minderung des Pachtzinses wegen der Errichtung von Windkraftanlagen in dem von ihm gepachteten Jagdbezirk.