WILD: Das neue Wildtierportal vom DJV

Erstmals können Nutzer Ergebnisse individuell filtern und darstellen. Daten zu insgesamt 17 Tierarten sind hinterlegt.

App iMammalia: Tiere melden für die Wissenschaft

Ein neues Forschungsprojekt setzt auf die Mithilfe aller Bürger – eine App soll erfassen, wie viele Wildtiere es in Europa gibt.

Namibia: Wildtier-Versteigerung gegen das Verdursten

Weil in Namibia eine Dürre-Katastrophe droht, plant der Staat eine ungewöhnliche Aktion: Die Versteigerung von Wildtieren.

Icarus – Wildtierbewegungen aus dem All beobachten

Ein internationales Forscherteam will Wildtiere aus dem Weltall anpeilen. Damit sollen auch Katastrophen früher bemerkt werden.

Silvester: Stress für Hunde & Wildtiere

Raketen, Böller & Co. gehören zu Silvester dazu – doch der Lärm kann bei Hunden und Wildtieren für Stress und Panik sorgen.

Wildschwein verletzt Anwohner – Polizei ermittelt gegen Jäger

In Baden-Württemberg verletzt ein randalierendes Wildschwein zwei Personen. Die Polizei ermittelt nun gegen die örtlichen Jäger.

Tierischer Schuhdieb

In einer kleinen Gemeinde auf der schwäbischen Alb werden seit einiger Zeit immer wieder Schuhe vermisst. Mittlerweile konnte der Dieb identifiziert werden.

Jagdverband ruft zum Revier-Putz auf

Der Deutsche Jagdverband ruft mit der Aktion „Frühjahrsputz“ dazu auf, die Reviere von Müll zu befreien. Zu gewinnen gibt es dabei auch etwas.

Rebhuhn-Küken verhungern, da Geld für Fördermaßnahmen fehlt

Zur Zeit schlüpfen Rebhuhn-Gelege, ihre Überlebenschancen sind jedoch extrem schlecht. Wildbiologen fordern daher ein Umdenken bei Fördermaßnahmen.

Wildtierforschung: Aufstieg in luftige Höhen

Wissenschaftler haben Abschüsse aus dem Kanton Graubünden (Schweiz) zwischen 1991 und 2013 ausgewertet. Das Ergebnis zeigt einen eindeutigen Trend wie Gams, Steinbock und Hirsch auf den Klimawandel reagieren.

Jagd auf Sommersauen

Um den Schwarzkitteln in der warmen Jahreszeit erfolgreich auf die Schwarte zu rücken, sind die richtige Taktik und frühes Aufstehen entscheidend.

Jäger um Mithilfe gebeten

Es ist deutschlandweit bisher das größte Projekt aus dem LIFE-Natur-Programm: Mit 22,3 Millionen Euro hat die Europäische Kommission nun ein Wiesenvogelschutzprojekt für Niedersachsen genehmigt und wird 60 Prozent der Kosten...