Der Tierpark Osterzgebirge verkauft die Frischlinge, um sein Schwarzwildgehege nicht überzubesetzen (Symbolbild). © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Wildschweine auf eBay

Was macht man, wenn man zu viele Wildschweine im Gehege hat? Ein Wildpark im Erzgebirge hat eine Idee, wie man mit den Schwarzkitteln umgehen kann.


Der Luchs „Rufus“ wurde durch sein Übergewicht berühmt. © Wildpark Schweinfurt

Fetter Luchs wird 13.

Der Luchs "Rufus" aus dem Wildpark Schweinfurt ist zu zweifelhafter Berühmtheit gekommen. Sein Übergewicht hat ihn zum Medienstar gemacht.


Der Hirsch läuft meist frei durch den Wald und die Ortschaft. Damit er nicht überfahren wird trägt er eine Warnweste. © privat/nnz-online.de

Hirschkalb in Warnweste attackiert Familie

Ein seltsam gekleidetes Hirschkalb sorgte in Thüringen für mächtig Aufregung – es griff eine Familie an. Dabei wurde die Mutter leicht verletzt.


Über diesen Zaun war die Wölfin während einer Untersuchung gesprungen. © Biotopwildpark Anholter Schweiz

Wölfin in Tierpark erschossen

Eine junge Wölfin hatte Tierpfleger und Veterinäre fast zwei Wochen lang zum Narren gehalten. Jetzt hat die Aktion ein trauriges Ende genommen.


Der entlaufene Muntjak in seinem neuen Gehege. © Wildparadies Tripsdrill

Der kleine Muntjak möchte abgeholt werden

Bei Heilbronn tauchte vor einer Schule ein chinesischer Zwerghirsch auf. Die Tierrettung fing ihn ein. Dem Halter der invasiven Art droht eine Strafe.


Die Jagd hinter dem Elchhund ist spannend und geht durch Dick und Dünn. Dennoch darf der Überblick dabei nicht verloren gehen. Foto: M. Meyer © M. Meyer

Park-Elche erlegt

Das Szenario schien den norwegischen Elchjägern wohl vertraut: Ihre Hunde hatten Elchwild gestellt und gaben laut. In Schussentfernung angelangt drückten die Schützen ab. Doch als sie sich ihrer „Beute“ nähern wollten, war da plötzlich ein Zaun...