Wilderei

Mehr anzeigen

Hund wildert seit Monaten: Jäger tötet ihn

In Samern (Niedersachsen) hat ein Jäger einen Hund geschossen. Der American Akita soll zuvor mehrfach im Revier gewildert haben.

1 Kommentar

Storch von Unbekannten beschossen und tödlich verletzt

In seinem Revier in Sachsen-Anhalt fand ein Jäger einen geschossenen Storch. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Reh gerissen: Polizei ermittelt Hundehalter

Ende April wurde in Bayern ein Reh von einem Hund gerissen. Nun konnte die Polizei den mutmaßlichen Halter des Hundes ermitteln.

Wilderei: Deutscher mit Teilen von Steinbock und Gams erwischt

In Österreich wurde bei einer Kontrolle Fallwild im Kofferraum eines Deutschen entdeckt. Ein Jäger hatte die Polizei alarmiert.

Wilderei: Unbekannte fangen Hasen mit Schlinge

In Nordrhein-Westfalen legten unbekannte Täter Schlingen für Hasen aus. Ein Wildkamera nahm den mutmaßlichen Täter auf.

Hund wildert Rehwild: Zahlreiche Fälle in Brut- und Setzzeit

Steigender Freizeitdruck in den Wäldern und Brut und Setzzeit: Die Anzahl gerissener Rehe nimmt derzeit in Deutschland wieder zu.

1 Kommentar

„Mann mit Langwaffe“ löst Polizeieinsatz aus

Die Meldung eines Mannes in Tarnkleidung und einer Waffe sorgte in Bayern für einen Polizeieinsatz. Doch der Auslöser war kurios.

Luchs verhungert nach Verletzung

Im Februar wurde ein toter Luchs in Niederbayern gefunden. Die Todesursache ist bekannt, dennoch gibt es einige offene Fragen.

Reh gewildert? Fall nimmt kuriose Wendung

In Haselünne wurde ein mutmaßlich gewildertes Reh gefunden. Doch der "Wilderei-Fall" nahm plötzlich eine andere Wendung…

Reh mit Kleinkaliber beschossen - Jäger muss es erlösen

Weil ein Reh mit Kleinkaliberschüssen verletzt wurde, musste ein Jäger es erlösen. Nun ermittelt die Polizei wegen Wilderei.

Wilderei: Mann beim Sammeln von Geweihstangen erwischt

In NRW wurde ein Mann von einem Förster bei der Wilderei überführt. Er ging nicht zum ersten Mal auf die Suche nach Abwurfstangen.

2 Kommentare

Reh gehetzt: Golden Retriever wird überfahren

Bei einem Spaziergang hetzte ein Golden Retriever einem Stück Rehwild hinterher. Dabei querte er eine Straße und wurde überfahren.

Toter Luchs an Straße – Polizei vermutet Straftat

Ein toter Luchs wurde nahe einer Straße aufgefunden. Doch die Polizei geht eher von einer Straftat, als von einem Unfall aus.

Wildernder Hund: Jäger und Halter prügeln sich

Weil er einen hetzenden Hund einfing, sah sich ein Jäger mit dessen Halter konfrontiert. Die Begegnung endete in einer Schlägerei.