Wilderei: Mann transportiert Wildschwein mit Roller ab

Im Saarland ist ein Wilderer mit einem ungewöhnlichen Gefährt unterwegs: Der Unbekannte transportierte die Sau mit dem Roller ab.

Jäger in Angst: Wilderei bei Niedenstein

Mehrere Fälle von Wilderei wurden in Nordhessen bekannt. Schüsse in Vollmondnächten und verendetes Wild waren die ersten Hinweise.

Wilderei: Führende Geiß illegal erlegt

Mitarbeiter der Stadt Gelsenkirchen entdeckten ein totes Reh in einem Grünstreifen. Die Polizei ermittelt nun wegen Jagdwilderei.

Hund attackiert Schwan – keine Folgen für Hundebesitzerin

Ein Hund bedrängt eine Schwanenfamilie und die Hundehalterin schaut zu. Doch sie hat keine weiteren Konsequenzen zu erwarten.

Reh gewildert: Wilderer nutzt Armbrust oder Sportbogen

In Rheinland-Pfalz wurde eine Reh gewildert. Die Polizei vermutet, dass die Wilderer mit einer Armbrust oder einem Bogen jagten.

Toter Wolf in Elbe-Seitenkanal: Mit Gewicht um Hals versenkt

In Niedersachsen wurde ein toter Wolf im Elbe-Seitenkanal gefunden. Der Kadaver war mit einem schweren Gegenstand versenkt worden.

NRW: Drei tote Rehe gefunden

Erneut musste ein Reh wegen eines freilaufenden Hundes sterben. Doch dies war nicht der einzige Fall in ein und demselben Revier.

Wilderei: Rehbock geschossen und zerwirkt

Ein Jagdpächter entdeckte die Decke und Überreste eines Rehs. Daraufhin erstattete er Anzeige wegen Jagdwilderei bei der Polizei.

Wolf illegal erschossen

Im Landkreis Celle entdeckte ein Jäger vergangene Woche Montag einen erschossenen Wolf in seinem Revier – die Polizei ermittelt.