Wildbiologie

Mehr anzeigen

Kitze markieren: Erkenntnisse aus 50 Jahren

Seit 50 Jahren werden in einem Forschungsprojekt Rehkitze markiert. Tierarzt und Jäger Dr. Thomas Dittus war damals mit dabei.

Wolf: Faktencheck zum Wolfsbeitrag von Hannes Jaenicke im ZDF

Hannes Jaenicke hat sich im ZDF dem Thema Wolf angenommen. Unser Wolfs-Experte hat die Vorwürfe einem Faktencheck unterzogen.

4 Kommentare

Fuchswelpen im Frühjahr: Wohin verbreiten sich die Jungfüchse?

Was geschieht eigentlich mit den Fuchswelpen, die im Frühjahr gewölft werden? Wir gehen dem Schicksal von 100 fiktiven Welpen nach

Lebewesen des Jahres: Fischotter, Brauner Bär und Co.

Passend zum neuen Jahr wurden zahlreiche Lebewesen des Jahres bekannt gegeben. Diese sind auch für Jagdscheinanwärter interessant…

Intensive Bejagung schadet Gamswild in Bayern

Eine gemeinsam durchgeführte Studie von Wildtierstiftung und CIC betrachten die Situation der Gams in Deutschland und Österreich.

Rehbock wandert knapp 600km von Schweden nach Norwegen

Von Schweden nach Norwegen: Ein Rehbock wanderte knapp 600 Kilometer ehe er erlegt wurde. Ein Einzelfall ist dies jedoch nicht.

Wolfsexperte Ulrich Wotschikowsky verstorben

Nach schwerer Krankheit verstarb Ulrich Wotschikowsky. Deutschland verliert damit einen wichtigen Wildbiologen und Wolfsexperten.

Wildkamera: 6 Fakten zur Fotofalle

An der Kirrung oder bei der Fallenjagd: Fotofallen spielen im Jagdrevier eine wichtige Rolle. Weltweit sind sie zudem ein Arbeitswerkzeug der Wildbiologie.

Entenmonitoring in Hessen

Die Jäger in Hessen sind zu einem Monitoring von Enten verpflichtet. Wildbiologen der Justus-Liebig-Universität Gießen entwickeln Wege zur Altersbestimmung.

Entenmonitoring in Hessen

Die Jäger in Hessen sind zu einem Monitoring von Enten verpflichtet. Wildbiologen der Justus-Liebig-Universität Gießen entwickeln Wege zur Altersbestimmung.