Der Bock und sein Retter. Foto: Polizei © Polizei

Der Einbrecher-Bock

"Kein Einsatz ist wie der andere", berichtete die Essener Polizei Mitte der Woche. Die Beamten wurden verständigt, weil Anwohner Diebe vermuteten...


Auch das Filmteam von jagderleben-TV war beim Ortstermin an der Isarmündung mit dabei. Foto: JMB © JMB

Neuanfang im Katastrophengebiet

Das Juni-Hochwasser 2013 hat dort, wo es zu Deichbrüchen kam, wildleere Reviere hinterlassen. In Niederbayern macht man sich mit Hilfe des Jagdverbands jetzt an den Wiederaufbau. Doch der dürfte gar nicht so einfach sein.


Ein Polizist sichert den Hirsch. Foto: Polizei © Polizei

Hirsch aus Kanal gerettet

Ein Rothirsch wurde Mitte der Woche aus einem Kanal in Burgdorf (Kanton Bern) gerettet. Das Tier drohte durch die Strömung in den Rechen des Kraftwerkes gezogen zu werden. Doch mit vereinten Kräften gelang die Rettung.


Dieses Rotwild-Rudel hat sich bei Tulln (NÖ) auf eine Insel gerettet. Foto: R. Feischl/NÖ LFKDO © R. Feischl/NÖ LFKDO

Auch Wild in Not

Die Luftaufnahmen der letzten Tage zeigen erschreckende Bilder. Nicht nur für die Betroffenen Menschen ist das Ausmaß der jüngsten Katastrophe in Deutschland, Bayern und Österreich noch nicht zu Überblicken. Die Flucht vor den plötzlichen Wassermassen...


Dieses Reh konnte die Feuerwehr aus der ausufernden Donau retten. Foto: BFKDO Amstetten © BFKDO Amstetten

Während Reh-Bergung gekentert

Feuerwehr und Medien berichten von einer dramatischen Rettungsaktion. Kameraden und Jäger kamen bei dem Versuch, Rehe zu retten, beinahe ums Leben. Am 4. Juni begaben sich fünf Feuerwehrmänner und Jäger in Wallsee (Niederösterreich)...


Mit diesem "Super Puma" blies der Pilot das Reh ans rettende Ufer. Foto: Bundespolizei © Bundespolizei

"Puma" rettet Reh

Ein Hubschrauber des Modells "Super Puma" der Bundespolizei hat am Samstag, den 8. Dezember, auf eine ungewöhnliche Weise im Kreis Ostholstein einem festgefrorenen Reh das Leben gerettet. Andere Rettungsversuche kamen...


Kommissaranwärterin Denise Lethaus und Oberbrandmeister Karl Otto Sprötge mit dem geretteten Reh. Foto: Polizei © Polizei

Polizei und Feuerwehr bergen Reh aus Kanal

Ein Arbeiter in Bergkamen (Kreis Unna) bemerkte ein Reh, das im Höhe der ehemaligen Zeche „Haus Aden“ in einem Kanal schwamm. Er verständigte die Rettungsleitstelle, die dann Polizei und Feuerwehr alarmierte.


Ruhig verhielt sich der ermattete Bock im Schlauchboot. Foto: Royal Navy © Royal Navy

"Königliche" Rettungsaktion

Aus dem Meer in der Bucht von Plymouth hat die Königlich britische Marine auf noble Weise einen Rehbock gerettet. Der Bock war während eines Manövers von der Fregatte HMS Sutherland in der rauen See gesichtet worden. Kurzerhand...


Alle Rettungsversuche misslangen. Foto: privat © privat

Überläufer im Pool

Als Ilona Birkner aus Langenau (Kreis Mittelsachsen) am Montagabend, den 5. März, nach lautem Gepolter das Grundstück der Familie inspizierte, entdeckte sie einen zirka 50 Kilogramm schweren Überläufer, der durch die Poolabdeckung...